Tipps für den Anbau von Delicata-Kürbis – Erfahren Sie, wie Sie Delicata-Kürbis anbauen

Im Gegensatz zu ihrem Namen werden Winterkürbisse im Hochsommer angebaut und im Herbst geerntet. Sie haben eine harte Schwarte und können daher für die spätere Verwendung monatelang an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Was macht Delicata Winterkürbis dann so besonders? Hier erfahren Sie es.

Tipps für den Anbau von Delicata-Kürbis - Erfahren Sie, wie Sie Delicata-Kürbis anbauen

Delicata-Winterkürbis unterscheidet sich ein wenig von anderen Winterkürbissorten. Im Gegensatz zu ihrem Namen werden Winterkürbisse auf dem Höhepunkt der Sommersaison angebaut und im Herbst geerntet. Sie neigen dazu, eine harte Schwarte zu haben und können daher für die spätere Verwendung monatelang an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Was macht Delicata-Winterkürbis so besonders?

Informationen zu Delicata-Kürbissen

Alle Winterkürbisse gehören zur Familie der Kürbisgewächse, zu deren Mitgliedern auch Gurken und Zucchini gehören. Die meisten Sorten fallen in drei Artengruppen:

  • Curcurbita pepo
  • Curcurbita moschata
  • Curcurbita maxima

Delicata-Winterkürbis ist Mitglied von C. pepo und ist eine relativ kleine Sorte von Winterkürbis.

Zusätzliche Delicata-Kürbisinformationen besagen, dass diese Erbstücksorte im Jahr 1891 eingeführt wurde. Wie bei den meisten Winterkürbissen werden die Delicata-Früchte angebaut am häufigsten an einer Rebe, obwohl es auch eine Buschsorte gibt.

Seine Früchte sind cremefarben mit grünen Streifen, länglich und etwa 3 Zoll breit und 6 Zoll lang. Das Fruchtfleisch im Inneren ist hellgelb und schmeckt wie eine Süßkartoffel. Tatsächlich wird es manchmal auch als Süßkartoffel- oder Erdnusskürbis bezeichnet. Im Gegensatz zu anderen Winterkürbissorten ist die Haut von Delicata zart und essbar. Diese zarte Haut verkürzt die Lagerzeit etwas im Vergleich zu harten Sorten wie Butternut oder Acorn.

Wenn dies faszinierend klingt, möchten Sie wahrscheinlich wissen, wie Sie Ihren eigenen Delicata-Kürbis anbauen.

Wie Delicata-Kürbis anbauen

Delicata-Kürbispflanzen haben eine kurze Vegetationsperiode und sind innerhalb von 80-100 Tagen reif. Sie können entweder direkt ausgesät oder für eine spätere Verpflanzung in Innenräumen ausgesät werden. Die Pflanzen werden 10-12 Zoll hoch mit einer Ausbreitung von 24 bis 28 Zoll.

Wenn Sie Delicata-Kürbis anbauen, wählen Sie einen Anblick, der volle Sonne erhält. Die Cornell Bush Delicata benötigt nur 4 Quadratmeter Gartenfläche, aber wenn Sie Delicata-Kürbis anbauen, lassen Sie mindestens 20 Quadratmeter Platz.

Graben Sie eine 3-Zoll-Schicht Kompost in den Boden. Erstellen Sie mit diesem geänderten Boden einen flachen, einen Quadratfuß großen, runden Hügel. Sobald die Tagestemperatur fünf bis sieben Tage lang routinemäßig über 21 ° C liegt, ist es an der Zeit, Ihren Delicata-Winterkürbis zu pflanzen.

Platzieren Sie fünf Delicata-Samen gleichmäßig und drücken Sie sie tief in den Boden von 1 Zoll. Leicht mit Erde bedecken und abklopfen. Wasser in den Samen, bis der Hügel eingeweicht ist. Halten Sie den Hügel feucht, bis die Sämlinge austreten. Sobald der erste Satz Blätter 2 Zoll lang ist, entfernen und entsorgen Sie alle bis auf drei Pflanzen. Gießen Sie den nächsten Monat nach Bedarf weiter, wenn der oberste Zentimeter der Erde austrocknet. Danach nur dann tief gießen, wenn die obersten 5 cm des Bodens trocken sind.

Um das Wachstum von Unkraut zu unterdrücken und den Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten, 2 cm Mulch in einem 2-Fuß-Kreis um die Delicata-Pflanzen verteilen. Wenn die Pflanzen eine Höhe von 6 bis 8 Zoll erreichen, verteilen Sie eine Schicht gealterten Düngers oder reichen Komposts 1 Zoll tief und 4 Zoll breit um die Pflanzen und dann wieder, wenn die ersten Knospen aufblühen, kurz bevor sie blühen.

Halten Sie die Fläche von Unkraut frei und untersuchen Sie die Pflanze auf Mehltau und entfernen Sie die betroffenen Teile. Wählen Sie Insekten aus den Früchten aus, oder wenden Sie Pyrethrin gemäß den Anweisungen des Herstellers an.

Tipps für den Anbau von Delicata-Kürbis - Erfahren Sie, wie Sie Delicata-Kürbis anbauen

Ernten von Delicata-Kürbissen

Mit seinem köstlichen Geschmack und der essbaren Schale Delicata ist ideal zum Füllen oder Schneiden und Braten. Mit einem solchen Verwendungsbereich können Sie die Ernte von Delicata-Kürbissen beschleunigen. Um die Bereitschaft von Delicata zu testen, drücken Sie einen Fingernagel gegen die Haut. Wenn die Schale hart ist, entfernen Sie die Früchte mit einer Astschere von der Pflanze, und lassen Sie dabei etwa 5 cm des Weinstocks hängen.

Obwohl die Haltbarkeit etwas kürzer ist als bei harthäutigen Sorten, kann Delicata etwa eine Weile gelagert werden drei Monate bei Raumtemperatur in einem kühlen, trockenen Raum (50-55 F./10-12 C). Oder die Frucht kann eingefroren werden. Einfach den Kürbis weich kochen, das Fruchtfleisch herausschöpfen und in Gefrierbeutel packen und etikettieren. Dies verlängert die Zeit, die Sie benötigen, um diese köstliche Erbstück-Kürbissorte zu genießen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: