Therapeutische Vorteile für den Gartenbau – Verwendung von Heilgärten für die Therapie

Therapeutische Vorteile für den Gartenbau - Verwendung von Heilgärten für die Therapie

Mit der Gartentherapie können Sie nahezu alles heilen, was Sie krank macht. Es gibt keinen besseren Ort, um sich zu entspannen oder eins mit der Natur zu werden, als in einem Physiotherapie-Garten. Was ist Gartentherapie und wie wird sie angewendet? Erfahren Sie mehr über Heilgärten für die Therapie und die therapeutischen Vorteile des Gartenbaus.

Was ist Gartentherapie?

Im Wesentlichen werden Gärten und Pflanzen verwendet, um bei der körperlichen oder seelischen Heilung zu helfen.

Die Kunst, Pflanzen als Heilmittel einzusetzen, ist keine neue Praxis. Alte Zivilisationen und verschiedene Kulturen haben im Laufe der Zeit die Anwendung der Gartentherapie als Teil eines ganzheitlichen Heilungsprogramms mit einbezogen Die sozialen Herausforderungen sind zahlreich. Fachleute geben an, dass Menschen, die erfolgreich Pflanzen anbauen und pflegen, in anderen Bereichen ihres Lebens erfolgreicher sind.

Zusätzlich zur Stimulierung der Sinne löst die Gartentherapie Stress ab, lindert Depressionen, verbessert die Kreativität, fördert positive Emotionen, verbessert die motorischen Fähigkeiten und reduziert die Negativität.

Patienten, die sich nach einer Erkrankung oder einer kleineren Operation erholt haben Heilgärten, die sich zur Therapie ausgesetzt haben, erholen sich in der Regel schneller als diejenigen, die nicht exponiert wurden.

Wo werden Heilgärten verwendet?

Die Gartentherapie hat in den USA in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen wurde immer von östlichen Kulturen umarmt. Als Reaktion auf eine zunehmende Anerkennung und Akzeptanz natürlicher Therapien tauchen landesweit Therapiezentren auf.

In natürlichen Gesundheitszentren werden häufig Gartentherapeuten beschäftigt, ebenso wie Pflegeheime, Gruppenheime, Krankenhäuser und Rehabilitationszentren. Patienten, die sich von orthopädischen und rekonstruktiven Operationen erholen, gewinnen im physischen Garten an Beweglichkeit und Kraft.

Heilgärten für die Therapie bieten Patienten einen Ort, an dem sie sich entspannen, Kraft und Geist, Körper und Geist heilen können. Da sich immer mehr Menschen für nicht-invasive Behandlungsmethoden interessieren, stellt der Heilgarten und die Gartentherapie eine sichere und natürliche Alternative zu herkömmlichen Behandlungen dar.

Erstellen eines Heilgartens

Jeder kann von einer Heilung profitieren Garten, und sie können leicht in jede Landschaft integriert werden. Die Gestaltung von Heilgärten variiert je nach Nutzung. Viele Pläne sind online oder in gedruckter Form verfügbar. Stellen Sie vor dem Bau eines Heilgartens sicher, dass Sie einen detaillierten Plan erstellen und einige Heilgärten vor Ort besuchen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, welche Pflanzen und Hartlandschaften enthalten sind.

Therapeutische Vorteile für den Gartenbau - Verwendung von Heilgärten für die Therapie

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: