Terpentin-Strauch-Pflege – Wofür wird Terpentinbusch verwendet?

Wenn Sie die Blütezeit in Ihrem Garten verlängern möchten, pflanzen Sie einen Terpentinbusch. Dieser kleine Strauch ist auch perfekt für Tiergärten. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Terpentin-Strauch-Pflege - Wofür wird Terpentinbusch verwendet?

Wenn Sie die Blütezeit in Ihrem Garten verlängern möchten, pflanzen Sie einen Terpentinbusch (Ericameria laricifolia). Es blüht in dichten Büscheln winziger gelber Blüten, die bis in den Herbst hinein Bestand haben. Dieser kleine Strauch, auch Lärchenblatt-Goldkraut genannt, ist ideal für Tiergärten, in denen Kaninchen auf seinem Laub grasen können, während Vögel und Schmetterlinge Samen und Nektar genießen.

Was ist ein Terpentinbusch?

Terpentin busch hat seinen namen vom duft seiner immergrünen blätter. Wenn es leicht eingerieben wird, riecht das Laub nach Zitrone, aber wenn es zerdrückt wird, wird es zu einem gummiartigen Durcheinander, das nach Terpentin riecht. Die kurzen, ledrigen Olivenblätter gruppieren sich zu den Stängelspitzen und färben sich im Herbst golden. Die Höhe liegt normalerweise zwischen einem und drei Fuß, kann aber bis zu sechs Fuß betragen.

Terpentinbusch-Informationen

Wofür wird der Terpentinbusch in der Landschaft verwendet? Terpentinbusch ist eine großartige Xeriscape-Pflanze, die sich gut als kniehohe Bodendecker oder niedrige Hecke eignet. Es funktioniert auch gut als Grundierungsanlage und nimmt die Wärme von reflektiertem Sonnenlicht ohne Beanstandung auf. Verwenden Sie es in Steingärten, in denen heißer, trockener Boden die Norm ist.

Wüstenbewohner schätzen den Terpentinstrauch als Nahrungsquelle und Schutz. Im Garten zieht es bestäubende Insekten an. Für diesen Strauch gibt es kein Ende der Verwendung, wenn Hitze und Trockenheit ein Problem darstellen.

Terpentin-Strauch-Pflege - Wofür wird Terpentinbusch verwendet?

Züchten eines Terpentinstrauchs

Die Pflege von Terpentinstrauch ist einfach, da er selten Wasser benötigt und braucht nie Dünger. Es wächst auf armen und trockenen Böden mit niedrigem organischen Gehalt, einschliesslich sandiger Erde und auf kalkhaltigen Böden.

Wachsende Terpentinbüsche in feuchten Situationen können dazu führen, dass sie außer Kontrolle geraten. Gießen Sie sie daher nur während längerer Trockenperioden. Wenn Sie Mulch verwenden möchten, wählen Sie ein anorganisches Material wie Kieselsteine.

Dieser robuste kleine Strauch stammt aus Berg- und Wüstenregionen im Südwesten der USA, in denen er bis zur USDA-Pflanzenhärtezone 7 winterhart ist. Als grassierende Wieder-Sämaschine finden Sie an unerwarteten Stellen im Garten möglicherweise Terpentinbüsche. Nach Regenperioden kann es außer Kontrolle geraten, verträgt jedoch einen starken Schnitt, um die Größe wieder herzustellen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: