Teilen von Spinnenpflanzen: Wenn eine Spinnenanlage gespalten wird

Teilen von Spinnenpflanzen: Wenn eine Spinnenanlage gespalten wird

Spinnenpflanzen ( Chlorophytum comosum ) sind sehr beliebte Zimmerpflanzen. Sie eignen sich hervorragend für Anfänger, da sie tolerant und sehr schwer zu töten sind. Nachdem Sie Ihre Anlage einige Jahre lang gehabt haben, werden Sie feststellen, dass sie sehr groß geworden ist und es ihnen nicht gut geht. In diesem Fall ist es an der Zeit, Spinnenpflanzen zu teilen. Kannst du eine Spinnenanlage spalten? Ja, du kannst. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann und wie eine Spinnenpflanze zu teilen ist.

Spider Plant Division

Spinnenpflanzen haben Rohrwurzeln, die schnell wachsen. Deshalb wachsen Spinnenpflanzen so schnell aus ihren Töpfen – die Wurzeln brauchen nur mehr Platz zum Wachsen. Wenn Sie Ihre Spinne mehrmals in neue, größere Töpfe bewegt haben, sollte sie gedeihen. Wenn es schwierig ist, kann es Zeit sein, über die Spinnenpflanzen-Spaltung nachzudenken.

Wenn Sie wissen möchten, wann eine Spinnenpflanze zu spalten ist, ist es sinnvoll, Spinnenpflanzen zu teilen, wenn die Wurzeln überfüllt sind. Fest gepackte Wurzeln können einige zentrale Wurzelabschnitte abtöten. Wenn dies geschieht, können die Blätter der Pflanze sterben und braun werden, auch wenn Sie sie nicht verschoben oder ihre Sorgfalt geändert haben.

Dies liegt daran, dass einige der Wurzeln ihre Arbeit nicht ausführen können. Das Teilen von Spinnenpflanzen drückt den Neustartknopf der Pflanze und gibt ihm eine neue Chance, glücklich zu wachsen.

So teilen Sie eine Spinnenpflanze

Wenn Sie wissen möchten, wie eine Spinnenpflanze zu teilen ist, Es ist nicht sehr schwierig, wenn Sie einen Überblick über das Verfahren haben.

Wenn Sie Spinnenpflanzen teilen, benötigen Sie ein scharfes Gartenmesser, zusätzliche Behälter mit guten Ablauflöchern und Blumenerde. Die Idee ist, die beschädigten Wurzeln abzuschneiden und wegzuwerfen, dann die gesunden Wurzeln in mehrere Teile zu teilen.

Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und sehen Sie sich die Wurzeln an. Sie müssen möglicherweise den Boden mit dem Schlauch von den Wurzeln abwaschen, um sie gut sehen zu können. Identifizieren Sie die beschädigten Wurzeln und schneiden Sie sie ab. Entscheiden Sie, wie viele Pflanzen von den verbleibenden Wurzeln aus gestartet werden können. Danach schneiden Sie die Wurzeln in mehrere Abschnitte, einen für jede neue Pflanze.

Repotieren Sie jeden Abschnitt der Pflanze in einen eigenen Topf. Pflanzen Sie jede in gut durchlässige Blumenerde und gießen Sie jeden Topf gut.

Teilen von Spinnenpflanzen: Wenn eine Spinnenanlage gespalten wird

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: