Sweet Pea Bush-Pflege – Wie man einen Sweet Pea Bush anbaut

Sweet Pea-Sträucher sind gepflegte, abgerundete Immergrünpflanzen, die das ganze Jahr über blühen. Sie sind perfekt für Orte, an denen Sie im Sommer Schatten und im Winter volle Sonne haben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Edelwickenstrauch anbauen.

Sweet Pea Bush-Pflege - Wie man einen Sweet Pea Bush anbaut

Edelwickensträucher sind gepflegte, abgerundete Immergrünpflanzen, die das ganze Jahr über blühen. Sie eignen sich perfekt für Orte, an denen Sie im Sommer Schatten und im Winter volle Sonne haben. Edelwickensträucher sind in warmen Klimazonen eine wunderbare Ergänzung für gemischte Staudenrabatten und sehen auch in Terrassenbehältern gut aus. Diese gepflegten immergrünen Pflanzen blühen in lila oder lila Tönen mit Blumen, die sich hervorragend für Sträuße und Arrangements eignen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Edelwickenstrauch anbauen.

Was ist ein Edelwickenstrauch?

Der Edelwickenstrauch (Polygalaspp. ) hat seinen Namen von den ähnlich aussehenden Blüten. Süße Erbsenbüsche ziehen Bienen, Schmetterlinge und Vögel an und machen sie zu einer hervorragenden Wahl für Tiergärten. Es wächst 2 bis 3 Meter hoch und gedeiht in der Sonne oder im Schatten. In Südafrika beheimatet und frostempfindlich, überlebt es die Winter nur in den Winterhärtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Sweet Pea Bush-Pflege - Wie man einen Sweet Pea Bush anbaut

Pflege von Edelwickenbusch

Die Pflege von Edelwickenbusch Busch ist minimal. Edelwickensträucher überleben ohne viel zusätzliche Bewässerung, aber sie sehen am besten aus, wenn Sie sie regelmäßig gießen. Denken Sie daran, dass diejenigen, die in Behältern wachsen, häufiger Wasser benötigen als diejenigen, die im Boden wachsen. Da sie das ganze Jahr über blühen, schätzen sie sowohl im Frühjahr als auch im Herbst ein wenig Mehrzweckdünger.

Eines der Dinge, die die Pflege von Edelwickenbüschen so einfach machen, ist, dass sie kaum oder gar nicht beschnitten werden müssen. Wenn Sie die Größe steuern müssen, können Sie sie zu jeder Jahreszeit leicht zuschneiden. Die Stängel älterer Sträucher können holzig werden. In diesem Fall können Sie es bis zu 10 Zoll über dem Boden abschneiden und nachwachsen lassen. Andernfalls lassen Sie es einfach auf natürliche Weise wachsen.

Vielleicht möchten Sie auch versuchen, süße Erbsensträucher als kleinen Baum oder Standard anzubauen. Entfernen Sie in diesem Fall alle bis auf einen Stängel aus dem Boden und entfernen Sie die Seitenzweige in der unteren Hälfte bis zu zwei Dritteln des Stammes, während die Pflanze jung ist.

Sie können Polygala-Arten aus vermehren Samen, die auf den Boden fallen und Wurzeln schlagen, wenn Sie die Pflanzen nicht regelmäßig abtöten. Hybriden sind normalerweise steril. Vermehrt sie aus Nadelholzstecklingen, die im Frühjahr oder Herbst geschnitten wurden.

Video: Der Gartenrundgang im Mai: Das pflanzt der Selbstversorger.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: