Swan River Myrtle-Informationen: Tipps zum Anbau von Swan River Myrtle-Pflanzen

Die Swan River Myrte ist eine sehr attraktive und faszinierende Blütenpflanze, die in Westaustralien beheimatet ist. Es ist ein relativ kleiner Strauch, der gut als Hecke oder Borte gepflanzt ist. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Anbau und die Pflege von Swan River Myrte.

Swan River Myrtle-Informationen: Tipps zum Anbau von Swan River Myrtle-Pflanzen

Swan River Myrte ist eine sehr attraktive und faszinierende Blütenpflanze, die in Westaustralien beheimatet ist. Es ist ein relativ kleiner Strauch, der gut als Hecke oder Borte gepflanzt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Swan River Myrte und die Pflege von Swan River Myrte zu erfahren.

Was ist Swan River Myrte?

Was ist Swan River Myrte? Sein wissenschaftlicher Name ist Hypocalymma robustum. Obwohl es an der Südspitze Westaustraliens beheimatet ist, wurde es in den meisten mediterranen Klimazonen mit Erfolg angebaut. In kälteren Klimazonen kann es in einen Behälter gepflanzt und für den Winter in Innenräume gebracht werden.

Als relativ kleiner Strauch wächst es in der Regel zwischen 3 und 5 Fuß hoch, obwohl bestimmte Sorten bis zu 12 erreichen können Füße groß. Die Blüten sind spektakulär und blühen in Büscheln an den Stielen in hellen bis tiefen Rosatönen. Die Blüten neigen dazu, vom Winter bis zum Frühjahr zu blühen. Die Blätter sind viel länger als breit und tiefgrün.

Swan River Myrtle-Informationen: Tipps zum Anbau von Swan River Myrtle-Pflanzen

Swan River Myrtle-Anbau

Auch wenn sie in Australien heimisch sind, bedeutet dies nicht, dass Sie sie nicht woanders anbauen können , vorausgesetzt, Sie können eine in die Hände bekommen.

Die Pflege der Swan River Myrte ist relativ einfach. Die Pflanze ist extrem dürretolerant und benötigt nur sehr wenig zusätzliches Gießen. Der beste Boden ist lehmiger Sand mit einem neutralen bis leicht sauren pH-Wert. Sie wächst am besten in der vollen Sonne, verträgt aber leicht einen leichten Schatten.

Er verträgt leichten Frost, aber in kalten Wintern ist es am besten, wenn Sie die Swan River-Myrte in einem Behälter wachsen lassen und sie für die kälteren Monate in den Innenraum bringen.

Ein wenig Licht Das Zurückschneiden wird empfohlen, um Ihre Swan River Myrte kompakt und buschig zu halten, aber es ist nicht unbedingt erforderlich – es ist ein natürlich kompakter Strauch. Der Anbau von Flussmyrten lohnt sich besonders auf kleinen Flächen und in dicht bepflanzten Linien wie natürlichen Grenzen und Hecken.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: