Süßkartoffelsorten – Anbau verschiedener Süßkartoffelsorten

Süßkartoffeln sind vielseitige Gemüse, die mild oder besonders süß sein können und weißes, rotes, gelb-orangees oder violettes Fruchtfleisch aufweisen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über einige der beliebtesten Süßkartoffelsorten. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Süßkartoffelsorten - Anbau verschiedener Süßkartoffelsorten

Weltweit gibt es mehr als 6.000 verschiedene Süßkartoffelsorten, und Erzeuger in den USA können aus über 100 verschiedenen Sorten auswählen. Süßkartoffeln sind vielseitige Gemüse, die mild oder besonders süß sein können und aus weißem, rotem, gelb-orangeem oder violettem Fruchtfleisch bestehen. Die Hautfarbe der Süßkartoffelsorten variiert stark von cremeweiß bis rosarot, braun, lila oder gelb-orange. Wenn das nicht genug ist, können Süßkartoffelreben kompakt, kräftig oder halbbuschig sein. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der beliebtesten Süßkartoffelsorten zu erfahren.

Süßkartoffelsorten - Anbau verschiedener Süßkartoffelsorten

Süßkartoffelsorten

Hier sind einige gängige Süßkartoffelsorten:

  • Covington – Rosige Haut mit tiefem Orangenfleisch.
  • Darby – tiefrote Haut, tiefes Orangenfleisch, kräftige Reben.
  • Juwel – Kupferhaut, leuchtend orangefarbenes Fruchtfleisch, halb Busch.
  • Bund Porto-Rico – Gelborangehaut und Fruchtfleisch, kompakter Busch.
  • Excel – Orangefarbene Haut, kupferfarbenes Orangenfleisch, durchschnittlich bis kräftig.
  • Evangeline – Rosige Haut mit tiefem Orangenfleisch.
  • Heartogold – Hellbraune Haut, tiefes Orangenfleisch, kräftige Reben.
  • Rotes Granat – Rötlichviolette Haut, Orangenfleisch, durchschnittliche Reben.
  • Vardaman – Hellorangefarbene Haut, rötlich-orangefarbenes Fruchtfleisch, kurze Reben.
  • Murasaki – Rötlich-lila Haut, weißes Fleisch.
  • Golden Slipper (Erbstück) – Hellorange Haut und Fleisch, durchschnittliche Reben.
  • Carolina Ruby – Tief rötlich-violette Haut, dunkelorangefarbenes Fruchtfleisch, durchschnittliche Reben.
  • O’Henry – cremeweiße Haut und Fruchtfleisch, halbbuschig.
  • Bienville – Hellrosa Haut, dunkeloranges Fruchtfleisch.
  • Neid – Hellorange Haut und Fruchtfleisch, durchschnittliche Reben.
  • Sumor – Cremig-braune Haut , gelbbraunes bis gelbes Fruchtfleisch, durchschnittliche Reben.
  • Hayman (Erbstück) – Cremige Haut und Fruchtfleisch, kräftige Reben.
  • Jubilee – Cremige Haut und Fleisch, durchschnittliche Reben.
  • Nugget – Rosa Haut, blasses Orangenfleisch, durchschnittliche Reben.
  • Carolina Bunch – Blasse kupferfarbene, orange Haut und karottenfarbenes Fruchtfleisch, halb Busch.
  • Centennial – Mittelgroße, halb Buschkartoffeln mit Kupferhaut und hellorangenem Fruchtfleisch.
  • Bugs Hase – Pi Hellrote Haut, hellorangefarbenes Fruchtfleisch, kräftige Reben.
  • California Gold – Hellorange Haut, orangefarbenes Fruchtfleisch, kräftige Reben.
  • Georgia Jet – Rötlichviolette Haut, tiefes orangefarbenes Fruchtfleisch, halb Busch.

Video: Süßkartoffeln anbauen Gartentipp Februar 0213

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: