Strauch – und Baumwurzelschnitt – Wann ist der beste Zeitpunkt, um Wurzeln zu schneiden

Was ist Wurzelschnitt? Es ist der Prozess des Zurückschneidens langer Wurzeln, um einen Baum oder Strauch zu ermutigen, neue Wurzeln näher am Stamm zu bilden. Das Beschneiden von Baumwurzeln ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie einen etablierten Baum oder Strauch umpflanzen. Erfahren Sie hier mehr über das Beschneiden von Wurzeln.

Strauch - und Baumwurzelschnitt - Wann ist der beste Zeitpunkt, um Wurzeln zu schneiden

Was ist das Beschneiden von Wurzeln? Es ist der Prozess des Zurückschneidens langer Wurzeln, um einen Baum oder Strauch zu ermutigen, neue Wurzeln näher am Stamm zu bilden (auch bei Topfpflanzen üblich). Das Beschneiden von Baumwurzeln ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie einen etablierten Baum oder Strauch umpflanzen. Wenn Sie mehr über das Wurzelschneiden erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Was ist Wurzelschneiden?

Wenn Sie etablierte Bäume und Sträucher verpflanzen, ist es am besten, sie mit as von einem Ort an einen anderen zu verschieben möglichst viele wurzeln. Die Wurzeln und der Boden, die mit dem Baum oder Strauch wandern, bilden den Wurzelballen.

Normalerweise breitet ein im Boden gepflanzter Baum oder Busch seine Wurzeln weit und breit aus. In den meisten Fällen ist es unmöglich, alle in den Wurzelballen der Pflanze aufzunehmen. Gärtner wissen jedoch, dass je mehr Wurzeln ein Baum hat, wenn er verpflanzt wird, desto schneller und besser passt er sich an seinen neuen Standort an.

Das Beschneiden von Baumwurzeln vor dem Pflanzen verringert den Transplantationsschock, wenn der Tag der Bewegung kommt. Beim Beschneiden von Bäumen und Sträuchern werden die langen Wurzeln durch Wurzeln ersetzt, die näher am Stamm liegen und in den Wurzelballen aufgenommen werden können.

Beim Beschneiden von Baumwurzeln werden die Wurzeln des Baumes etwa sechs Monate vor der Transplantation gut abgeschnitten . Das Beschneiden von Baumwurzeln vor dem Pflanzen gibt neuen Wurzeln Zeit zum Wachsen. Die beste Zeit zum Trimmen der Wurzeln eines Baumes oder Strauches hängt davon ab, ob Sie ihn im Frühling oder im Herbst bewegen. Bäume und Sträucher, die für die Frühjahrstransplantation bestimmt sind, sollten im Herbst bewurzelt werden. Diejenigen, die im Herbst umgepflanzt werden sollen, sollten im Frühjahr beschnitten werden.

Strauch - und Baumwurzelschnitt - Wann ist der beste Zeitpunkt, um Wurzeln zu schneiden

Bäume und Sträucher mit Wurzelschnitt

Um mit dem Wurzelschnitt zu beginnen, markieren Sie einen Kreis auf dem Boden um den zu beschneidenden Baum oder Strauch verpflanzt. Die Größe des Kreises hängt von der Größe des Baumes ab und sollte auch die Außenabmessungen des Wurzelballens sein. Je größer der Baum, desto größer der Kreis.

Wenn der Kreis markiert ist, binden Sie die unteren Zweige des Baums oder Strauchs mit einer Kordel zusammen, um sicherzustellen, dass sie dabei nicht beschädigt werden. Dann graben Sie einen Graben in den Boden entlang der Außenseite des Kreises. Bewahren Sie beim Graben jede Erdschicht auf einem separaten Stapel auf.

Schneiden Sie die Wurzeln, auf die Sie stoßen, mit einem scharfen Spaten oder einer scharfen Schaufelkante ab. Wenn Sie ausreichend tief gegraben haben, um die meisten Wurzeln zu erhalten, füllen Sie den Graben wieder mit der extrahierten Erde. Ersetzen Sie es so wie es war, mit dem Mutterboden oben, und gießen Sie es gut.

Wenn der Tag der Transplantation kommt, graben Sie den Graben erneut und ziehen den Wurzelballen heraus. Sie werden feststellen, dass beim Beschneiden der Baumwurzeln vor dem Pflanzen viele neue Futterwurzeln im Wurzelballen gewachsen sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: