Stinkgrass Control – Wie man Stinkgrass-Unkraut loswird

Stinkgrass Control - Wie man Stinkgrass-Unkraut loswird

Auch wenn Sie das ganze Jahr über über Ihren Garten und Ihre Landschaft nachdenken, sind Sie wahrscheinlich nie so beschäftigt wie im Sommer. Der Sommer ist schließlich, wenn Schädlinge und Unkraut ihre hässlichen Köpfe heben. Stinkgras-Unkraut gehört zu den einjährigen Gräsern, die Gurus und Gemüsegärtner in diesen warmen Tagen plagen und schikanieren. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze und die Bekämpfung von Stinkgrass zu erfahren.

Was ist Stinkgrass?

Stinkgrass ( Eragrostis cilianensis ) ist ein gewöhnliches Gras, das jährlich vorbeizieht Viele Namen, darunter stark duftender Lovegrass und Candy-Gras. Der häufigste Name ist jedoch der starke Geruch, den dieses Gras aus speziellen Drüsen erzeugt, die sich entlang der reifen Grashalme befinden. Diese Gräser sind sehr erfolgreiche Unkräuter, da sie in der Lage sind, eine enorme Anzahl von Samen aus einer einzigen Pflanze zu erzeugen.

Sie bevorzugen gestörte Gebiete und kommen in Gärten, Obstgärten und Höfen vor, besonders wenn diese Flächen bearbeitet wurden Nun, den vorigen Frühling. Zum Glück streiten sich die reifen Pflanzen nicht viel, sondern lassen ihre Samen zurück, um den Krieg fortzusetzen. Stinkgrass-Kontrolle ist jedoch mit Beharrlichkeit möglich.

Wie kann man Stinkgrass loswerden?

Stinkgrass auf dem Rasen lässt sich leicht entfernen. Durch die einfache Pflege des Rasens wird die Pflanze letztendlich ausgehungert. Stinkgras-Unkraut, das in Bodennähe gehalten wird, kann keinen Saatgut erzeugen. Wenn der Saatgutvorrat der vergangenen Jahre aufgebraucht ist, können sich keine neuen Pflanzen entwickeln. Mähen Sie Ihren Rasen mindestens alle zwei Wochen, um zu verhindern, dass sich das Stinkgras vermehrt, und stellen Sie sicher, dass Sie kein plötzliches Wachstum zwischen den Mähen entfernen. Dies ist eine langsame Tötung, aber regelmäßiges Mähen ist die sicherste Methode der Stinkgrass-Kontrolle für Rasenflächen.

In Ihrem Garten kann Stinkgras schwieriger sein, da Mähen selten eine Option ist. Ziehen Sie das Unkraut mindestens einmal pro Woche von Hand – wie bei Rasenflächen verhindert der Schlüssel die zusätzliche Samenbildung. Wenn Sie ein Herbizid vor dem Auflaufen im Garten verwenden, reicht dies oft aus, um zu verhindern, dass sich neues Saatgut zu Pflanzen entwickelt.

Schwieriger erreichbare Bereiche oder mehrjährige Landschaften können bei der Verwendung von Stinkgras von einem Herbizid profitieren macht sein Aussehen. Versuchen Sie es an diesen heiklen Stellen mit Clethodim, Diuron, Glyphosat, Oxyfluorfen oder Sethoxydim, aber besprühen Sie die gewünschten Pflanzen nicht.

Stinkgrass Control - Wie man Stinkgrass-Unkraut loswird

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: