Steuern von Zweigschneider-Rüsselkäfern – Verwalten von Apfelschneider-Schädlingen

Wenn Ihre Apfelbäume ständig von lochgefüllten, verzerrten Früchten geplagt werden, die plötzlich vom Baum fallen, lesen Sie diesen Artikel, um weitere Informationen zum Steuern zu erhalten Zweigschneider Rüsselkäfer. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Steuern von Zweigschneider-Rüsselkäfern - Verwalten von Apfelschneider-Schädlingen

Viele Schädlinge können Ihre Obstbäume besuchen. Rhynchites Apfelkäfer zum Beispiel können kaum bemerkt werden, bis sie beträchtliche Schäden angerichtet haben. Wenn Ihre Apfelbäume ständig von lochgefüllten, verzerrten Früchten geplagt werden, die plötzlich vom Baum fallen, lesen Sie diesen Artikel weiter, um mehr über die Bekämpfung von Rüsselkäfern zu erfahren.

Apple Twig Cutter Insect Damage

Was sind Zweigschneider-Rüsselkäfer? Rhynchites-Rüsselkäfer beherbergen im Allgemeinen Weißdorn-, Apfel-, Birnen-, Pflaumen- oder Kirschbäume. Erwachsene sind 2-4 Millimeter lang, rotbraun und leicht behaart. Die Larven sind 4 Millimeter lang, weiß mit braunen Köpfen. Die selten zu sehenden Eier sind etwa 0,5 Millimeter groß, oval und weiß bis durchscheinend.

Erwachsene Rüsselkäfer bohren kleine Löcher in das Fruchtfleisch. Die Weibchen legen dann Eier in diese Löcher, kriechen aus der Frucht heraus und schneiden teilweise den Stamm, der die Frucht auf dem Baum hält. Etwa eine Woche nach dem Legen schlüpfen die Eier und die Larven fressen an der Innenseite der Früchte.

Die Löcher in den Früchten krusten und hinterlassen braune Flecken, und die Früchte werden beim Fressen der Larven verzerrt sein Fruchtfleisch. Schließlich fallen die Früchte vom Baum und die Larven kriechen heraus und in den Boden, um sich zu verpuppen. Sie werden als ausgewachsene Rüsselkäfer aus dem Boden auftauchen und der Zerstörungszyklus wird fortgesetzt.

Steuern von Zweigschneider-Rüsselkäfern - Verwalten von Apfelschneider-Schädlingen

Insektenbekämpfung durch Zweigschneider

Apfelschneider-Schädlinge verursachen in Bio-Obstgärten, in denen es keine Chemikalien gibt, den größten Schaden Kontrollen verwendet werden. Nur ein Rüsselkäfer kann Eier legen und mehrere Früchte an einem Baum beschädigen. Einige nützliche Insekten, wie parasitäre Wespen, Marienkäfer oder Schildwanzen, können bei der Bekämpfung von Rhynchiten-Apfelkäfern helfen. Die wirksamste Kontrolle ist jedoch das Besprühen von anfälligen Wirtsobstbäumen mit Thiacloprid, wenn sich Früchte zu bilden beginnen. Breitspektrum-Insektizidsprays können auf Obstbäume und den Boden um sie herum gesprüht werden, um erwachsene Rüsselkäfer zu bekämpfen. Insektizide auf Pyrethrumbasis werden nicht empfohlen, da sie auch nützliche Insekten abtöten können.

Nehmen Sie zur Vorbeugung und Bekämpfung heruntergefallene Früchte sofort auf und entsorgen Sie sie. Schneiden Sie auch alle Früchte ab, die aussehen, als wären sie von Apfelschneider-Schädlingen befallen. Wenn diese Früchte nicht auf den Boden fallen, auf dem sich die Larven verpuppen, kann dies dazu beitragen, dass künftige Generationen von Rhynchit-Apfelkäfern nicht mehr gedeihen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: