Steuern von Lindenbohrern: Lernen Sie, Lindenbohrerschäden zu erkennen

Sobald Sie Lindenbohrerschäden sehen, steigt das Thema schnell an die Spitze Ihrer Prioritätenliste. Sind Sie auf der Bühne, wenn Sie Informationen über Lindenbohrer benötigen? Klicken Sie hier, um eine Beschreibung der Anzeichen von Lindenbohrern in Ihrem Garten und Tipps zur Bekämpfung von Lindenbohrern zu erhalten.

Steuern von Lindenbohrern: Lernen Sie, Lindenbohrerschäden zu erkennen

Die Bekämpfung von Lindenbohrern steht erst dann auf Ihrer To-Do-Liste, wenn Ihre Bäume angegriffen werden von ihnen. Sobald Sie Lindenbohrerschaden sehen, steigt das Thema schnell an die Spitze Ihrer Prioritätenliste. Sind Sie auf der Bühne, wenn Sie Informationen zum Lindenbohrer benötigen? Lesen Sie weiter, um eine Beschreibung der Anzeichen von Lindenbohrern in Ihrem Garten und Tipps zur Bekämpfung von Lindenbohrern zu erhalten.

Informationen zu Lindenbohrern

Nicht alle Insektenschäden werden durch in die USA eingeführte Schädlinge verursacht kann unter den richtigen Umständen auch zu Schädlingen werden. Nehmen wir zum Beispiel den Lindenbohrer (Saperda vestita). Dieser langhörnige Käfer ist in den östlichen und zentralen Regionen des Landes beheimatet.

Die erwachsenen Insekten sind olivgrün und 12,5 bis 19 mm lang. Sie haben eine Antenne, die genauso lang und manchmal länger ist als ihr Körper.

Linden Borer Damage

Während des Larvenstadiums des Insekts verursacht sie die meisten Schäden. Nach Angaben von Lindenbohrer graben die großen, weißen Larven Tunnel direkt unter der Rinde eines Baumes. Dies unterbindet den Fluss von Nährstoffen und Wasser von den Wurzeln zum Laub.

Welche Bäume sind betroffen? Es ist am wahrscheinlichsten, dass Lindenbohrer in Linden oder Lindenholz (Gattung Tilia) beschädigt werden, wie der Name schon sagt. Einige Anzeichen von Lindenbohrern können auch bei Bäumen der Gattungen Acer und Populus sichtbar sein.

Die ersten Anzeichen von Lindenbohrern sind normalerweise lose Rinden. Es wölbt sich über die Bereiche hinaus, die die Larven füttern. Die Baumkronen werden dünner und Äste sterben ab. Schwache und beschädigte Bäume werden zuerst angegriffen. Wenn der Befall groß ist, können die Bäume schnell absterben, obwohl große Exemplare möglicherweise bis zu fünf Jahre lang keine Anzeichen zeigen.

Steuern von Lindenbohrern: Lernen Sie, Lindenbohrerschäden zu erkennen

Lindenborer-Bekämpfung

Die Bekämpfung von Lindenborern wird am effektivsten durchgeführt durch Prävention. Da geschwächte Bäume am anfälligsten für Angriffe sind, können Sie auf die Kontrolle hinarbeiten, indem Sie Ihre Bäume gesund halten. Geben Sie ihnen die bestmögliche kulturelle Pflege.

Sie können sich auch auf die Hilfe natürlicher Raubtiere verlassen, die bei der Bekämpfung von Lindenbohrern helfen. Spechte und Saftlecker fressen die Insektenlarven, und einige Braconid-Wespenarten greifen sie auch an.

Wenn diese Methoden in Ihrer Situation nicht funktionieren, hängt Ihre Lindenbohrer-Kontrolle möglicherweise von Chemikalien ab. Permethrin und Bifenthrin sind die beiden Chemikalien, die von Experten vorgeschlagen wurden, um diese Baumbohrer zu kontrollieren. Diese Chemikalien werden jedoch außen auf die Rinde gesprüht. Sie betreffen nur neu geschlüpfte Larven auf den Rindenoberflächen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: