Stehende Zypressen-Pflanzenpflege – Tipps zum Pflanzen von stehenden Zypressen-Wildblumen

Möchten Sie Schmetterlinge und Kolibris in Ihren Garten einladen? Suchen Sie Pflanzen, die trockenheitstolerant sind? Stehende Zypressen sind genau das Richtige. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man stehende Zypressen pflanzt.

Stehende Zypressen-Pflanzenpflege - Tipps zum Pflanzen von stehenden Zypressen-Wildblumen

Die im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatete stehende Zypressenwildblume (Ipomopsis rubra) ist eine hohe, beeindruckende Pflanze, die Massen von leuchtend roten Röhren produziert im Spätsommer und Frühherbst. Möchten Sie Schmetterlinge und Kolibris in Ihren Garten einladen? Suchen Sie Pflanzen, die trockenheitstolerant sind? Stehende Zypressen sind genau das Richtige. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man stehende Zypressen pflanzt.

Wie man stehende Zypressen pflanzt

Wachsende stehende Zypressen eignen sich für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 6 bis 10. Diese robuste Pflanze bevorzugt trockene, kiesige Pflanzen felsigen oder sandigen Boden und ist anfällig für Fäulnis, wenn der Boden feucht, feucht oder zu reich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Rückseite eines Beetes oder Wildblumengartens stehende Zypressenpflanzen finden. Die Pflanzen können eine Höhe von 2 bis 5 Fuß erreichen.

Erwarten Sie nicht, dass stehende Zypressen-Wildblumen sofort blühen. Standing Cypress ist eine Biennale, die im ersten Jahr eine Rosette von Blättern hervorbringt und dann in der zweiten Saison mit hoch aufragenden, blühenden Ähren zum Himmel greift. Die Pflanze wird jedoch oft als mehrjährige Pflanze angebaut, da sie sich leicht selbst aussät. Sie können Samen auch von getrockneten Samenköpfen ernten.

Pflanzen Sie Zypressensamen im Herbst, wenn die Bodentemperatur zwischen 18 und 21 ° C liegt. Bedecken Sie die Samen mit einer sehr dünnen Schicht feiner Erde oder Sand, da die Samen Sonnenlicht benötigen, um zu keimen. Achten Sie darauf, dass die Samen in zwei bis vier Wochen sprießen. Sie können Samen auch im Frühjahr, etwa sechs Wochen vor dem letzten Frost, pflanzen. Bewegen Sie sie nach draußen, wenn Sie sicher sind, dass keine Frostgefahr mehr besteht.

Stehende Zypressen-Pflanzenpflege - Tipps zum Pflanzen von stehenden Zypressen-Wildblumen

Pflege stehender Zypressenpflanzen

Sobald stehende Zypressenpflanzen etabliert sind, benötigen sie sehr wenig Wasser. Die Pflanzen profitieren jedoch von einer gelegentlichen Bewässerung bei heißem, trockenem Wetter. Tief gießen, dann die Erde trocknen lassen, bevor sie erneut gegossen wird.

Die hohen Stängel erfordern möglicherweise einen Pfahl oder eine andere Form der Unterstützung, um sie aufrecht zu halten. Schneiden Sie die Stiele nach dem Blühen ab, um eine erneute Blütenrötung zu erzielen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: