Star Magnolia Care – Tipps für das Wachstum von Star Magnolia-Bäumen

Die Eleganz und Schönheit der Star Magnolia sind ein willkommenes Zeichen des Frühlings. Erfahren Sie im folgenden Artikel, warum diese Bäume so beliebt sind und wie Sie sie anbauen können. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Inhalt posten

Star Magnolia Care - Tipps für das Wachstum von Star Magnolia-Bäumen

Die Eleganz und Schönheit der Sternmagnolie sind ein willkommenes Zeichen des Frühlings. Die filigranen und farbenfrohen Sternmagnolien-Blüten erscheinen Wochen vor anderen frühlingsblühenden Sträuchern und Pflanzen und machen diesen Baum zu einer beliebten Wahl als Brennpunkt für die Farbe des frühen Frühlings.

Was ist eine Sternmagnolie?

Die Sternmagnolie (Magnolia stellata) ist als kleiner Baum oder großer Strauch bekannt, der in Japan beheimatet ist. Der Wuchs ist oval mit niedrigen Ästen und sehr eng anliegenden Stielen. Es gibt viele Sorten wie Centennial, die 25 Fuß lang werden und weiße Blüten mit einem rosafarbenen Schimmer haben. Rosea, die rosa Blüten hat, die zu weiß verblassen; oder Royal Star, der eine reife Höhe von 20 Fuß erreicht und rosa Knospen mit weißen Blüten hat. Alle Sorten sind nicht nur wegen ihrer schönen Form, der verführerischen Blüten, sondern auch wegen ihres Duftes gleichermaßen beliebt.

Wachsende Sternmagnolienbäume

Sternmagnolienbäume gedeihen in den USDA-Pflanzzonen 5 bis 8 Am besten in leicht sauren Böden, daher ist es immer eine gute Idee, vor dem Pflanzen eine Bodenprobe zu entnehmen.

Wählen Sie einen sonnigen Standort oder einen teilweise sonnigen Standort in heißen Gegenden. Der Boden lässt sich gut abtropfen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Obwohl der Baum auf kleinem Raum gut dasteht, lassen Sie viel Platz, damit er sich ausbreitet. Es ist am besten, wenn es nicht überfüllt ist.

Wie bei anderen Arten von Magnolienbäumen können Sie diese blühende Schönheit am besten pflanzen, indem Sie einen jungen und gesunden Baum kaufen, der sich in einem Behälter befindet, der kugelförmig ist oder aus Sackleinen besteht. Vergewissern Sie sich, dass der Baum robust und unbeschädigt ist.

Das Pflanzloch sollte mindestens dreimal so breit wie der Wurzelballen oder der Behälter und genauso tief sein. Beim Einsetzen in das Loch sollte der Wurzelballen eben zum Boden sein. Stellen Sie sicher, dass der Baum gerade ist, bevor Sie die Hälfte des Bodens ersetzen, den Sie aus dem Loch entnommen haben. Füllen Sie das Loch mit Wasser und lassen Sie den Wurzelballen die Feuchtigkeit aufnehmen. Füllen Sie das Loch wieder mit dem restlichen Boden.

Star Magnolia Care - Tipps für das Wachstum von Star Magnolia-Bäumen

Pflege der Sternmagnolie

Nach dem Pflanzen ist die Pflege eines Sternmagnolienbaums nicht allzu schwierig. Das Hinzufügen einer 3-Zoll-Deckschicht Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern und Unkraut fernzuhalten.

Ein paar Zentimeter Kompost im Spätwinter fördern fruchtbare Blüten. Wasser während Dürreperioden und Beschneiden toter oder beschädigter Äste, wenn nötig, jedoch erst, nachdem der Baum geblüht hat.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: