Stacheln an Gurken – Entfernen von Gurkenstacheln aus Stachelgurkenfrüchten

Wenn Sie noch nie Stacheln an Gurken gesehen haben, fragen Sie sich vielleicht: Warum sind meine Gurken stachelig geworden und sind Stachelgurken normal? Lassen Sie uns diese Fragen untersuchen und die Antworten in diesem Artikel erfahren.

Inhalt posten

Stacheln an Gurken - Entfernen von Gurkenstacheln aus Stachelgurkenfrüchten

Mein Nachbar hat mir in diesem Jahr einige Gurkenstarts gegeben. Sie bekam sie von einem Freund eines Freundes, bis niemand eine Ahnung hatte, welche Sorte sie waren. Obwohl ich seit Jahren einen Gemüsegarten habe, hatte ich eigentlich nie Gurken angebaut. Ja wirklich! Also habe ich sie in den Garten gestürzt und überrascht! Sie waren räuberisch und produzierten stachelige Gurken. Nun, ich habe noch nie Stacheln an Gurken gesehen, da ich normalerweise diese glatten, verbraucherfertigen Lebensmittelgeschäfts-Cukes bekomme. Warum sind meine Gurken stachelig geworden und sind Stachelgurken normal? Lassen Sie uns nachforschen.

Warum werden meine Gurken stachelig?

Gurken gehören zusammen mit Kürbis, Kürbis und Melone zur Cucurbit-Familie. Sie werden in zwei Gruppen eingeteilt: die zum Beizen und Schneiden von Sorten. Beide Sorten können unterschiedlich viele Gurkenstacheln aufweisen – so stachelige Gurken sind eigentlich ganz normal. Einige haben vielleicht winzige Härchen, andere sind von Stacheln übersät. Die Aufschnittarten sind in der Regel weniger stachelig, während die Beizarten spinieriger sind.

Gurken, die in Indien heimisch sind, sind möglicherweise aus dem gleichen Grund stachelig geworden, weil einige Tiere getarnt sind oder Hörner haben…, um sich vor Raubtieren zu schützen. Dies ist ohne Zweifel bei Gurken der Fall.

Bringen Sie die Cukes in der vollen Sonne in gut drainierte Erde, die mit viel Kompost versetzt wurde. Säen Sie die Samen im Inneren oder warten Sie und säen Sie direkt im Freien, wenn sich die Bodentemperatur auf mindestens 15 ° C erwärmt hat und die Frostgefahr vorbei ist. Gurken gedeihen tagsüber bei Temperaturen von 21 ° C und nachts über 15 ° C.

Wenn Sie Ihre Samen im Haus säen, beginnen Sie 2-4 Wochen vorher der letzte Frosttermin für Ihren Bereich in erdlosem Blumenerde-Medium. Stellen Sie sicher, dass die Sämlinge abgehärtet sind, bevor Sie sie umpflanzen.

Platzieren Sie die Pflanzen in einem Abstand von 12 bis 24 Zoll in Reihen von 5 bis 6 Fuß zum Schneiden von Cukes. Platzieren Sie zum Einlegen von Gurken 8 bis 12 Zoll in Reihen von 3 bis 6 Fuß voneinander entfernt. Bei direkter Aussaat 2-3 Samen pro Hügel legen und dann die schwächsten ausdünnen. Tief und regelmäßig wässern und düngen.

Wenn Sie eine Rebsorte anbauen, sorgen Sie für Unterstützung.

Stacheln an Gurken - Entfernen von Gurkenstacheln aus Stachelgurkenfrüchten

Können Sie stachelige Gurken essen?

Dornen an Gurken sind nicht tödlich, aber es wäre fürchterlich unangenehm, sie zu essen. Die gute Nachricht ist, dass Sie immer eine Gurke schälen können, wenn die Gurkenstacheln auf der großen Seite sind.

Die stacheligste Gurkenfrucht ist genau das, bedeckt mit kleinen, haarigen Stacheln. Bei diesen entfernt ein gutes Waschen wahrscheinlich die Kribbeln. Wenn sie sich nicht sofort lösen, entfernen Sie sie mit einer Gemüsebürste.

Oh, und das ist interessant. Ich habe gerade gelesen, dass die makellosen, glatten Kekse, die wir im Supermarkt gekauft haben, Stacheln haben. Sie werden vor dem Verkauf an den Verbraucher entfernt! Wer wusste? Es sollte auch beachtet werden, dass einige Sorten heutzutage als spineless gezüchtet werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: