Stachelbeermaden – Bekämpfung von Stachelbeerwürmern in Johannisbeeren und Stachelbeeren

Nicht jeder Gärtner kennt die Stachelbeere, aber diejenigen, die es sind, werden sie nie vergessen. Wenn Sie jedoch Stachelbeermaden finden, kann ein wenig Know-how aus diesem Artikel Abhilfe schaffen.

Stachelbeermaden - Bekämpfung von Stachelbeerwürmern in Johannisbeeren und Stachelbeeren

Nicht jeder Gärtner kennt die Stachelbeere, aber diejenigen, die es werden, werden ihren ersten Geschmack nie vergessen von den essbaren Früchten, die dramatisch von grün zu weinrot oder schwarz reifen. Gärtner entdecken diesen altmodischen Liebling wieder und geben ihm einen prominenten Platz im Obstgarten, im Garten oder in der Landschaft. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihre Stachelbeerfrucht Maden enthält, kann ein wenig Know-how viel bewirken.

Johannisbeeren und Stachelbeeren

Die Stachelbeere ist hübsch genug, um als essbare Landschaftsgestaltung zu dienen in tief überbackenem Laub und trägt seine Früchte entlang seiner Stöcke, baumelt wie Perlenohrringe.

Stachelbeeren sind eng mit Johannisbeeren verwandt und diese Pflanzen haben einige bedeutende Schädlinge gemeinsam. Zum Beispiel erleiden sowohl Johannisbeeren als auch Stachelbeeren schwere Verluste durch Euphranta canadensis, kleine Fliegen, die als Johannisbeerfruchtfliegen oder Stachelbeermaden bekannt sind, abhängig von ihrem Entwicklungsstadium. Wenn Sie verhindern können, dass Erwachsene Eier in sich entwickelnden Früchten ablegen, backen Sie in kürzester Zeit Stachelbeertorten.

Bekämpfung von Stachelbeerwürmern

Möglicherweise stellen Sie nicht einmal fest, dass Ihre Stachelbeerfrucht Stachelbeerfrüchte enthält Maden, bis sie zu reifen beginnen, da Stachelbeeren mit sehr wenig Sorgfalt ganz gut vertragen. Der Schaden an Ihren Stachelbeeren hängt davon ab, wie lange die Maden vorhanden waren. Früchte können vorzeitig fallen oder dunkle Bereiche innerhalb der roten Punkte entwickeln, während die Maden auf Masse einziehen und reifen.

Die Bekämpfung von Johannisbeerfruchtfliegen ist die einzige Möglichkeit, Stachelbeerwürmer zu bekämpfen. Sie müssen den Lebenszyklus dieser Schädlinge unterbrechen, um Ihre Früchte zu retten. Wenn einer Ihrer Stachelbeersträucher nicht von Stachelbeermaden befallen ist, bedecken Sie diese Pflanzen mit Reihenabdeckungen, um einen Befall zu verhindern. Sobald die Früchte gepflückt sind, können die Reihenabdeckungen sicher entfernt werden.

Kontrollieren Sie die Früchte sorgfältig an befallenen Pflanzen und entsorgen Sie diejenigen, die Stachelbeermaden zu beherbergen scheinen. Legen Sie schweres Plastik oder eine Plane unter befallene Pflanzen, um zu verhindern, dass die Larven in den Boden fallen und sich verpuppen. Es kann hilfreich sein, die Plane mit Grundnahrungsmitteln zu befestigen.

Stachelbeermaden - Bekämpfung von Stachelbeerwürmern in Johannisbeeren und Stachelbeeren

Chemische Kontrollen für Stachelbeermaden

Da sich die Stachelbeeren gerade bilden, können Sie zu Beginn der Saison Kaolinton sprühen auf die Früchte auftragen und erneut auftragen, wenn sich die Beeren entwickeln. Es besteht aus natürlich vorkommendem Ton und ist für alle Gärten und Gärtner absolut sicher. Fruchtfliegen werden von Kaolin-Ton abgestoßen, der sich an ihren Körpern festsetzt und zu Reizungen und übermäßiger Pflege führt. Es kann sie auch verwirren, wenn die Farbe der Früchte geändert wird.

Andere Produkte sollten vorsichtig angewendet werden, sobald alle Blüten Ihrer Stachelbeeren verbraucht sind, um die Honigbienen zu schützen. Pyrethrin tötet Johannisbeerfliegen bei Kontakt, hat jedoch nicht viel Durchhaltevermögen, was es für nützliche Insekten am sichersten macht. Spinosad kann abends angewendet werden, nachdem die Bienen den Tag über aufgebraucht haben. es bleibt nur etwa drei Stunden lang für diese Insekten giftig.

Chemikalien wie Zeta-Cypermethrin, Bifenthrin, Fenpropathrin und Carbaryl sind sehr wirksam gegen Johannisbeerfliegen. Diese Chemikalien bilden auf gesprühten Pflanzen eine giftige Barriere. Lesen Sie die Produktetiketten sorgfältig durch, bevor Sie Chemikalien auftragen – Sie müssen nach dem Sprühen einige Tage warten, um die Früchte sicher zu ernten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: