Speichern von Iris-Rhizomen: So speichern Sie Iris-Rhizome für den Winter

Es gibt viele Gründe, warum Menschen lernen müssen, wie Iris-Rhizome gespeichert werden. Was auch immer Ihr Grund für das Speichern von Iris-Rhizomen ist, Sie werden froh sein zu wissen, dass es einfach zu tun ist. Dieser Artikel hilft.

Speichern von Iris-Rhizomen: So speichern Sie Iris-Rhizome für den Winter

Es gibt viele Gründe, warum Menschen lernen müssen, wie man Iris-Rhizome speichert. Vielleicht haben Sie spät in der Saison viel über Schwertlilien gelernt, oder vielleicht haben Sie ein paar von Ihrem Freund erhalten, der die Schwertlilien geteilt hat.

Speichern von Iris-Rhizomen: So speichern Sie Iris-Rhizome für den Winter

Speichern von Iris-Rhizomen

Was auch immer der Grund für das Speichern von Iris-Rhizomen ist, wir zeigen Ihnen, wie dies einfach zu bewerkstelligen ist Wenn Sie die Iris über den Winter aufbewahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie verstehen, dass wir in diesem Artikel über die Aufbewahrung von Iris-Rhizomen sprechen. Aus Rhizomen wachsende Iris hat normalerweise flache, schwertförmige Blätter.

Die richtige Lagerung der Iris-Rhizome beginnt mit der richtigen Trocknung der Iris-Rhizome. Nachdem Sie sie ausgegraben haben, kürzen Sie die Blätter auf eine Länge von ca. 3 bis 4 Zoll. Waschen Sie den Schmutz auch nicht ab. Lassen Sie die Iris-Rhizome stattdessen ein oder zwei Tage in der Sonne sitzen, bis sich die Iris-Rhizome trocken anfühlen. Mit einer Bürste den größten Teil des Schmutzes vorsichtig abbürsten. Auf dem Rhizom verbleibt etwas Schmutz.

Der nächste Schritt bei der Vorbereitung der Iris-Rhizome für die Lagerung besteht darin, sie an einem dunklen, trockenen, etwas kühlen Ort abzulegen, um sie weiter zu trocknen oder auszuhärten. Sie sollten ausreichend belüftet sein und eine Temperatur von 21 ° C haben. Lassen Sie die Iris-Rhizome ein bis zwei Wochen dort.

Nachdem die Iris-Rhizome ausgehärtet sind, beschichten Sie sie mit Schwefelpulver oder einem anderen Antimykotikum. Dies verhindert, dass Fäulnis in die Rhizome eindringt.

Der letzte Schritt beim Speichern von Iris-Rhizomen besteht darin, jedes Rhizom in ein Stück Zeitung zu wickeln und in eine Schachtel zu legen. Stellen Sie die Box an einen kühlen, trockenen Ort. Überprüfen Sie alle paar Wochen die Iris-Rhizome, um sicherzustellen, dass keine Fäule eingesetzt hat. Wenn die Iris-Rhizome anfangen zu faulen, fühlen sie sich weich und breiig an, anstatt fest zu sein. Wenn etwas zu faulen beginnt, verwerfen Sie die verrottenden Iris-Rhizome, damit sich der Pilz nicht auf andere Iris-Rhizome in der Schachtel überträgt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: