Specht-Baumschäden: Verhindern und Reparieren von Spechtschäden

Specht-Baumschäden: Verhindern und Reparieren von Spechtschäden

Specht Schäden an Bäumen ein ernstes Problem sein können. Durch einen Spechtbaumschaden können Bäume erkranken oder sogar absterben. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Schaden des Spechts zu stoppen, bevor er geliebte Bäume in Ihrem Garten verletzt oder tötet. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie einen Spechtschaden verhindern und die Schritte, die zur Beseitigung des Spechtschadens erforderlich sind, sobald er passiert ist.

Identifizierung des Spechtschadens an Bäumen

Ein Spechtbaumschaden erscheint normalerweise als Löcher in Bäumen . Abhängig von der Art des Spechts, die an Ihrem Baum pickt, können diese Löcher in Gruppen oder in einer geraden Linie liegen. Während diese Löcher meistens einen kleinen Durchmesser haben, kann sich das Loch, wenn sich der Specht als Nistplatz auf Ihrem Baum niedergelassen hat, sehr groß ausbilden.

Spechte Löcher in Bäumen können aus verschiedenen Gründen auftreten. In vielen Fällen verfolgen Spechte Insekten, die sich im Baum befinden, was bedeutet, dass Sie nicht nur ein Spechtproblem haben, sondern auch ein Insektenproblem. Andere Arten von Spechten können Löcher in Ihren Bäumen erzeugen, damit sie an den Saft des Baumes gelangen können. Ein anderer Grund, warum ein Specht auf Bäume picken kann, ist das Bauen von Nestern, das Anziehen von Kameraden und sogar das Speichern von Lebensmitteln.

In den meisten Fällen ist die Schädigung des Baumes durch einen Specht nicht sehr schädlich für den Baum, er verursacht jedoch krankhafte Wunden und Insekten können den Baum betreten. In extremen Fällen von Speichenlöchern in Bäumen kann der Baumstamm oder -zweig umgürtet werden, wodurch der Bereich oberhalb der umgürten Rinde absterbt.

So vermeiden Sie einen Spechtschaden

Der beste Weg zu Stop Specht Schaden ist zu verhindern, dass der Specht in erster Linie an den Baum gelangt. Das Vogelnetz ist eine beliebte Methode, um zu verhindern, dass Spechte auf Bäume gelangen, aber auch andere Methoden, z. B. klebrige Substanzen am Stamm, funktionieren. Es werden verschiedene Handelsprodukte verkauft, die auf den Stamm des betroffenen Baumes aufgebracht werden können und es dem Specht schwer machen, auf dem Baum zu landen. Sie können den Kofferraum auch mit Netz oder Stoff umwickeln, um Spechte abzuwehren.

Eine andere Möglichkeit, um die Beschädigung von Spechten zu verhindern, ist das Abschrecken. Hängende Spiegel, alte CDs, Mylar-Streifen oder andere reflektierende Objekte des Affenbaums können Spechte abschrecken. Laute oder verblüffende Geräusche können den Specht abschrecken, müssen jedoch wiederholt werden, um den Vogel dauerhaft vom Baum fernzuhalten. Lockvögel, wie z. B. Plastikbalken und Eulen, können verwendet werden, hören jedoch auf, schnell zu arbeiten, sobald der Specht feststellt, dass sie nicht wirklich eine Bedrohung darstellen.

Alle Arten von Spechten sind durch Bundes- und Gesetzesvorschriften zumindest etwas geschützt dass das absichtliche Töten von Spechten illegal ist und nicht empfohlen wird.

Tipps zum Reparieren von Spechtschäden

Bevor Sie Specklöcher in Bäumen reparieren, untersuchen Sie zunächst den Schaden. Stellen Sie fest, ob der Baum tatsächlich beschädigt wurde und wenn ja, wie schlimm es ist. Denken Sie daran, nur weil Sie sehen, wie ein Specht auf dem Baum pickt, bedeutet das nicht, dass es Schaden gibt.

Nachdem Sie festgestellt haben, welche Art von Specht-Baumschaden Sie haben, können Sie einen Reparaturplan erstellen. Wenn der Schaden gering ist (ein paar Löcher, die einen Zoll oder kleiner sind), besteht das Beste, was Sie für Ihren Baum tun können, darin, nichts zu reparieren. Durch das Auffüllen dieser Löcher können Krankheiten an der Wunde im Baum eingeschlossen und verschlimmert werden. Behandeln Sie die Spechlöcher mit einem Fungizid, um das Eindringen von Krankheiten zu verhindern und lassen Sie die Wunden auf natürliche Weise heilen. Überprüfen Sie die beschädigte Stelle regelmäßig, bis sie abgeheilt ist, und behandeln Sie sie sofort, wenn Sie Insektenaktivität oder Fäulnis bemerken.

Bei größeren Spechlöcher in Bäumen oder bei vielen Löchern im Baum behandeln Sie den Spechtenschaden mit Fungizid und decken den Bereich ab Beschädigung mit Beschlagstoff (verzinktes Netz). Das Hardware-Tuch kann mit kleinen Bolzen am Baum befestigt werden. Bedecken Sie nur den beschädigten Bereich und umschließen Sie den Baum nicht mit dem Netz. Wenn Sie den Baum vollständig umrunden, könnte er bei zunehmendem Wachstum Schaden nehmen. Das Netz hält Tiere fern und verhindert weitere Schäden, während der Baum heilt.

Specht-Baumschäden: Verhindern und Reparieren von Spechtschäden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: