Soldatenkäfer identifizieren: Soldatenkäferlarven in Gärten finden

Soldatenkäfer identifizieren: Soldatenkäferlarven in Gärten finden

Soldatenkäfer sehen zwar wie blitzende Käfer aus, erzeugen aber keine Lichtflackern. Wenn Sie sie sehen, können Sie sicher sein, dass Sie auch Soldatkäferlarven haben. In Gärten leben die Larven im Boden, sodass Sie sie nicht sehen können. Sobald Soldatkäfer-Eier schlüpfen, fressen die Raublarven die Insekteneier und Larven schädlicher Insekten.

Sind Soldatkäfer gut oder schlecht?

Soldatkäfer sind Ihre Verbündeten im Kampf gegen schädliche Insekten. Sie fressen weiche Insekten wie Raupen und Blattläuse, ohne Gartenpflanzen zu schaden. Sie können einen Schluck Nektar nehmen oder an Pollen knabbern, aber sie kauen niemals Blätter, Blüten oder Früchte. Tatsächlich helfen sie, Gartenblumen auf ihrem Weg von Pflanze zu Pflanze zu bestäuben.

Während die Käfer Insekten über dem Boden angreifen, verbrauchen ihre Larven die Eier und Larven von Gartenschädlingen unter der Erde.

Die Käfer tun auch im Haus keinen Schaden, können aber lästig werden. Sie können versuchen, sie vom Eindringen abzuhalten, indem Sie sie abdichten und abtrocknen, aber Insektizide helfen nicht, sie vor dem Eindringen zu schützen. Wenn es ihnen gelingt, ins Haus zu kommen, fegen Sie sie einfach weg und werfen Sie sie weg (oder legen Sie sie in den Garten).

Soldatenkäfer-Lebenszyklus

Soldatenkäfer überwintern im Boden als Puppen. Im zeitigen Frühjahr tauchen die Erwachsenen nur einmal auf und paaren sich. Das Weibchen legt dann seine Eier in die Erde.

Wenn die Larven schlüpfen, bleiben sie im Boden, wo sie sich von den Eiern und Larven schädlicher Insektenschädlinge ernähren. Soldatenkäferlarven sind wichtige Raubtiere von Heuschreckeneiern und helfen, diese zerstörerischen Gartenschädlinge unter Kontrolle zu halten.

Identifizieren von Soldatenkäfern

Die Käfer erhalten ihren Namen von den bunten, stoffähnlichen Flügeln dass ihre Körper bedecken. Das farbige Muster erinnert an militärische Uniformen. Die Farben variieren und umfassen Gelb, Schwarz, Rot und Braun. Die Käfer sind länglich und etwa einen halben Zoll lang.

Soldatenkäferlarven sind schlank und wurmartig. Sie sind von dunkler Farbe und haben eine Fülle winziger Borsten, die ihnen ein samtiges Aussehen verleihen. Die Vertiefungen zwischen den Körpersegmenten lassen sie wellig aussehen.

Soldatenkäfer identifizieren: Soldatenkäferlarven in Gärten finden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: