Soilless Grow Mix: Informationen zur Herstellung von Soilless Mix für Samen

Soilless Grow Mix: Informationen zur Herstellung von Soilless Mix für Samen

Während Saatgut in normalem Gartenboden beginnen kann, gibt es mehrere Gründe, um ein Soilless-Starter-Startmedium zu verwenden. Einfach zu machen und einfach zu verwenden, erfahren Sie mehr über die Verwendung von Soilless-Pflanzmedium für das Züchten von Samen.

Warum Soilless Potting-Mix verwenden?

In erster Linie ist dies der beste Grund für die Verwendung von Soilless-Pflanzmedium dass man jegliche Arten von Insekten, Krankheiten, Bakterien, Unkrautsamen und andere lästige Zusätze kontrollieren kann, die häufig in Gartenböden vorkommen. Wenn Sie Saatgut in Innenräumen beginnen, gibt es keine Kontrollen und Abwägungen des Wetters oder der natürlichen Räuberung mehr, die die Eindämmung dieser unerwünschten Zusätze unterstützen, es sei denn, der Boden wurde zuerst sterilisiert, üblicherweise mit einer Wärmebehandlung.

Ein anderer Ein hervorragender Grund, um soilless Grow Mix zu verwenden, ist das Aufhellen des Bodens. Gartenerde ist oft schwer und ohne Drainage, was für die empfindlichen neuen Wurzelsysteme der jungen Sämlinge viel zu hart ist. Die geringe Dichte des Startmediums ohne Samen ist auch nützlich, wenn die reifen Sämlinge in ihren Töpfen nach außen bewegt werden.

Soilless-Pflanzmedium Optionen

11 Soilless-Blumentopf kann auf verschiedene Arten unter Verwendung verschiedener Medien hergestellt werden. Agar ist ein steriles Medium aus Algen, das in botanischen Labors oder für biologische Experimente verwendet wird. Im Allgemeinen wird es für Hausgärtner nicht empfohlen, diese Mischung als soilless-wachsende Mischung zu verwenden. Das heißt, es gibt andere Arten von Start-Medium ohne Samen, die für den Heimgebrauch geeignet sind.

  • Sphagnum-Torfmoos – Soilless-Mix besteht im Allgemeinen aus Sphagnum-Torfmoos, das leicht und leicht auf dem Taschenbuch ist, wasserabweisend und etwas sauer – was als seilloses Potting funktioniert Mix für Keimlinge beginnt. Der einzige Nachteil bei der Verwendung von Torfmoos in Ihrer soillesslosen Züchtungsmischung ist, dass es schwierig ist, vollständig zu befeuchten, und bis Sie dies tun, ist das Moos möglicherweise etwas irritierend, wenn Sie damit arbeiten.
  • Perlite – Perlit wird häufig verwendet, wenn das eigene Starteröl ohne Samen hergestellt wird. Perlit sieht ein bisschen wie Styropor aus, ist aber ein natürliches vulkanisches Mineral, das die Entwässerung, Belüftung und Wassereinlagerung der wasserlosen Potting-Mischung unterstützt. Perlit wird auch auf der Oberfläche verwendet, um Samen abzudecken und gleichbleibende Feuchtigkeit zu halten, wenn sie keimen.
  • Vermiculite – Die Verwendung von Vermiculit in der soilless-pflanzlichen Mischung macht dasselbe, indem sie sich auf ausdehnt Halten Sie Wasser und Nährstoffe, bis die Sämlinge sie brauchen. Vermiculit wird auch für Dämmstoffe und Gips verwendet, absorbiert jedoch keine Flüssigkeit. Daher sollten Sie unbedingt Vermiculit kaufen, das für die Verwendung in der Soilless-Vergussmasse hergestellt wird.
  • Rinde -Barke kann auch verwendet werden Soilless-Mix für Saatgut herstellen und die Entwässerung und Belüftung verbessern. Rinde erhöht die Wasserretention nicht und ist daher eine bessere Wahl für reifere Pflanzen, die keine gleichbleibende Feuchtigkeit benötigen.
  • Kokosnuss-Kokosnuss – Bei der Herstellung einer Soilless-Mischung für Samen kann auch Kokos enthalten. Kokos ist ein Nebenprodukt von Kokosfasern, das ähnlich wirkt und ein Ersatz für Sphagnum-Torfmoos sein kann.

Rezept zur Herstellung eines Soilless-Mix für Samen

Hier ist ein beliebtes Rezept für Saatgut Soilfreies Startmedium, das Sie probieren können:

  • ½ Teil Vermiculit oder Perlit oder Kombination
  • ½ Teil Torfmoos

Kann auch ergänzt werden mit:

  • 1 TL Kalkstein oder Gips (pH-Änderungen)
  • 1 TL. Knochenmehl

Andere Arten von Saatgut Soilless-Ausgangsmaterial

Soilless-Plugs, Pellets, Torftöpfe und -streifen können als Soilless-Grow-Mix erworben werden Bio-Schwamm wie Jumbo Bio Dome. Der „Bio-Schwamm“ ist ein steriles Medium mit einem Loch in der Oberseite, das zum Keimen eines Samenkorns hergestellt wurde. Er eignet sich hervorragend für die Aufrechterhaltung der Belüftung und Wassereinlagerung.

Agin, aber auch aus tierischem Knochen ist Gelatine eine weitere Option zur Verwendung als samenfreies Medium ohne Samen. Gelatine (z. B. Marke Jello), die reich an Stickstoff und anderen Mineralien ist, kann nach Packungsanweisungen hergestellt, in sterilisierte Behälter gefüllt und dann gekühlt, mit drei Samenkörnern oder so gepflanzt werden.

Stellen Sie den Behälter an einen sonnigen Ort bedeckt mit Glas oder klarem Kunststoff. Sollte sich Schimmel bilden, bestäuben Sie ihn mit etwas Zimtpulver, um die Form zu verzögern. Wenn Sämlinge einen oder zwei Zentimeter groß sind, verpflanzen Sie die Gesamtheit in Ihren selbstgemachten, soilless-wachsenden Mix. Die Gelatine füttert die Sämlinge weiter, während sie wachsen.

Soilless Grow Mix: Informationen zur Herstellung von Soilless Mix für Samen

Video: ⟹ COCO COIR | Don’t BUY this brand | here’s why!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: