So ​​züchten Sie Photinia-Sträucher

Die rote Photinia-Spitze ist ein beliebter Strauch. Es ist wichtig, die rote Photinia-Spitze mit ein paar Grundlagen zu versehen, um eine gesunde Pflanze zu erhalten und eine Photinia-Krankheit zu vermeiden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Photinia-Sträucher züchtet.

So ​​züchten Sie Photinia-Sträucher

Die Photinia mit roter Spitze (Photinia x fraseri) ist ein beliebter Strauch, der in der östlichen Hälfte Nordamerikas als Zaunreihe verwendet wird. Die ovalen Blätter von Photinia-Pflanzen fangen rot an, werden aber nach ein paar Wochen bis zu einem Monat immer grüner. Während des Frühlings hat die Photinia auch kleine weiße Blüten, die rote Früchte produzieren, die oft bis in den Winter hinein reichen.

Pflege der Photinia mit roter Spitze

Es ist wichtig, die Photinia mit roter Spitze zu versorgen ein paar grundlagen zur pflege einer gesunden pflanze und zur vermeidung von photinia-krankheiten. Stellen Sie sicher, dass die Erde gut drainiert ist, damit sie nicht zu nass wird. Photinia-Pflanzen bevorzugen auch volle Sonne, vertragen jedoch Halbschatten. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass es nicht zu dicht wird. Das Beschneiden von Photinia-Pflanzen ist für die Gesundheit der Pflanze von entscheidender Bedeutung. Wenn nicht genügend Luft vorhanden ist, um sich um die Blätter zu bewegen, kann es zu einer Photinia-Erkrankung kommen.

Erkrankungen, die Photinia betreffen

Eine häufige Photinia-Erkrankung, die Photinia mit roter Spitze betrifft, wird verursacht durch einen Pilz, der die Blätter der Pflanze angreift. Die Symptome sind rote, lila oder kastanienbraune Kreise auf den Blättern. Es ist wichtig zu vermeiden, dass die Blätter nass werden, wenn Anzeichen einer Krankheit vorliegen, da dies dazu beiträgt, den Schimmel auf gesunde Blätter zu verteilen. Die Blätter werden abfallen, was schließlich zum Tod der Photinia mit der roten Spitze führt. Es ist wichtig, abgestorbene Blätter entweder vollständig zu entfernen oder mit Mulch zu bedecken, um zu verhindern, dass der Pilz den Rest der Photinia-Pflanzen befällt.

So ​​züchten Sie Photinia-Sträucher

Propogieren von Red Tip Photinia

Sie können a neue gesunde Pflanze durch Beschneiden von Photinia und Schneiden von Stecklingen aus einer anderen gesunden Pflanze. Es gibt drei grundlegende Möglichkeiten, um eine neue Photinia-Pflanze mit drei Segmenten oder Knoten zu erstellen:

  • Stecken Sie die Stecklinge in eine Mischung aus Perlit und Vermiculte in einen Druckverschlussbeutel und setzen Sie sie dem Sonnenlicht aus.
  • Stecklinge direkt in die Blumenerde geben, unter Licht durchwurzeln lassen
  • Stecklinge in Wasser legen und auf eine Fensterbank mit viel Licht legen.

Wenn Sie neue haben Wurzelwachstum, pflanzen Sie die neuen Pflanzen aus dem Photinia-Schnitt in Töpfen, bis die Wurzeln stärker sind. Dann können Sie eine neue Photinia mit roter Spitze in einem Bereich pflanzen, in dem viel Platz und Licht vorhanden sind, um kräftig und gesund zu werden.

Video: Vom Steckling zur Pflanze, Kirschlorbeer einfach selber vermehren

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: