So ​​züchten Sie Krokuszwiebeln in Innenräumen

Die Pflege von Krokuszwiebelbehältern ist einfach. Diese lebhaften kleinen Pflanzen sind nicht nur großartige Aushängeschilder im Garten, sondern können auch wundervolle Zimmerpflanzen hervorbringen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Krokuspflege in Innenräumen.

So ​​züchten Sie Krokuszwiebeln in Innenräumen

Die Pflege von Krokusknollenbehältern ist ganz einfach, da Sie nur wissen müssen, wie man Krokuspflanzen aus einer Knolle züchtet oder tatsächlich: eine Knolle, die eine birnenartige Struktur ist. Krokusse sind nicht nur ein toller Aushängeschilder im Garten, sondern sie können auch wundervolle Zimmerpflanzen hervorbringen. Krokusse eignen sich hervorragend, um mit Blumenkästen, Pflanzgefäßen oder anderen Behältern frühzeitig Farbe in Innenräume zu bringen. Erfahren Sie anhand der folgenden Informationen zu Topfkrokussen, wie Sie dies tun können.

Informationen zu Topfkrokussen

Unabhängig vom ausgewählten Behältertyp ist eine ausreichende Drainage wichtig. Sie wachsen gut in vielen Bodenarten; Möglicherweise möchten Sie jedoch zuerst der Bodenmischung zusätzlichen Torf hinzufügen. Legen Sie die Krokusse in einen Behälter, dessen Spitzen leicht aus der Erde herausragen.

Gießen Sie die Zwiebeln gründlich und stellen Sie den Topf dann mehrere Monate lang an einen dunklen Ort, da diese Zwiebeln in der Regel eine 12 bis 15-wöchige Kälteperiode benötigen . Die Temperatur sollte zwischen 1 und 7 ° C liegen.

Wachsender Krokus

Sobald die Zwiebeln zu sprießen beginnen, stellen Sie den Topf an einen helleren Ort und sorgen Sie für eine wärmere Umgebung Temperaturen, wie die von mindestens 50 oder 60 F. (10-16 C.).

Bewässerung beibehalten, aber vor dem Gießen die Oberfläche trocken werden lassen. Achten Sie darauf, dass die Krokusse nicht über Wasser liegen, da sie sonst verrotten.

Wenn Sie Krokusse in Innenräumen anbauen, sorgen Sie für mindestens vier bis sechs Stunden Sonnenlicht. Krokusse brauchen viel Sonne, um diese spektakulären Blüten hervorzubringen.

Sobald die Blüte aufgehört hat, sollten die Krokusblätter auf natürliche Weise trocknen, da dies für eine gesunde Pflanzenproduktion unerlässlich ist.

So ​​züchten Sie Krokuszwiebeln in Innenräumen

Wie man Krokuspflanzen aus Zwiebeln züchtet

Krokus vermehrt sich jedes Jahr von selbst und neue Pflanzen können durch Samen oder Teilung gebildet werden. Die Aufteilung der Offsets scheint jedoch die effektivste Vermehrungsmethode zu sein. Pflanzen aus Samen, die nach dem Trocknen der Blüten von den Pflanzen gesammelt werden können, entwickeln möglicherweise erst nach zwei oder drei Jahren Blüten.

Denken Sie daran, dass Topfkrokus nicht immer jedes Jahr Blüten hervorbringen kann. Daher müssen Sie den Vorgang möglicherweise erneut starten, wenn Sie Krokusse in Innenräumen züchten. Krokusse können leicht vermehrt werden, indem die Knollen im Spätsommer geteilt werden. Graben Sie sie einfach aus dem Topf, trennen Sie sie und pflanzen Sie sie erneut ein.

Sie können viele Krokus-Sorten in Behältern anbauen, von frühlingsblühenden Sorten bis hin zu herbstblühenden Arten. Das Wachsen von Krokus in Innenräumen und die Pflege von Krokuszwiebelbehältern ist einfach, und diese robuste Pflanze liefert Farbe ohne Unterbrechung, genau dann, wenn Sie sie am meisten benötigen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: