So rollen Sie einen Rasen aus

So rollen Sie einen Rasen aus

. Viele Rasenliebhaber ziehen es in Betracht, jeden Frühling einen Rasen auszulegen, um ein wesentlicher Bestandteil der ordnungsgemäßen Rasenpflege zu sein. Andere wiederum halten das Rollen von Rasen für eine unnötige und sogar schädliche Praxis. Wie lautet die Antwort? Ist es gut, einen Rasen zu rollen oder nicht?

Ist es gut, einen Rasen zu rollen?

Das Rollen eines Rasens sollte nicht jedes Jahr erfolgen, aber es gibt Situationen, in denen das Rollen des Rasens eine Rolle spielt gute Übung. Zeitpunkte, an denen der Rasen gewalzt werden soll:

  • Einen neuen Rasen nach dem Aussäen
  • Einen neuen Rasen nach dem Einweichen
  • Nach einem turbulenten Winter bei schwankenden Temperaturen haben Wenn der Rasen von Tunneln uneben wurde und der Boden

ist, wird der Boden etwas aufgewirbelt

  • Ansonsten kann das Rollen eines Rasens nicht helfen und führt nur zu Problemen mit dem Boden in Ihrem Garten.

    So rollen Sie einen Rasen richtig

    Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Rasen in einer der Situationen befindet, in denen der oben beschriebene Rasen gewalzt werden muss, müssen Sie wissen, wie Bewegen Sie den Rasen ordnungsgemäß, um Schäden am Boden zu vermeiden. Folgen Sie diesen Schritten, um einen Rasen ohne Probleme auszurollen.

    1. Rollen Sie einen Rasen, wenn der Boden feucht, aber nicht durchnässt ist. Wenn Sie den Rasen drehen, wenn er getränkt ist, wird die Bodenverdichtung gefördert, sodass das Gras nur schwer Wasser und Luft bekommt es braucht. Wenn der Rasen trocken ist, kann er das Saatgut oder die Graswurzeln nicht mit dem Boden in Berührung bringen.
    2. Verwenden Sie keine zu schweren Walzen. Verwenden Sie eine leichte Walze wenn Sie einen Rasen ausrollen. Eine schwere Walze verdichtet den Boden und es wird ohnehin nur ein geringes Gewicht benötigt.
    3. Die beste Zeit, wenn Sie den Rasen rollen, ist im Frühjahr . Rollen Sie Ihren Rasen im Frühjahr, wenn das Gras gerade aus der Ruhephase kommt und die Wurzeln sich im aktiven Wachstum befinden.
    4. Bewegen Sie nicht lehmigen Boden. Tonschwere Böden neigen stärker zur Verdichtung als andere Böden. Durch das Rollen dieser Rasenarten werden diese nur beschädigt.
    5. Nicht jährlich rollen. Rollen Sie Ihren Rasen nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Wenn Sie einen Rasen zu oft ausrollen, verdichten Sie den Boden und beschädigen den Rasen.

    So rollen Sie einen Rasen aus

    Video: So wird der Rasen in Standard Rollen geerntet (geschält)

  • Like this post? Please share to your friends:
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: