So ​​bereiten Sie den Boden für Blumenzwiebelpflanzen vor und düngen ihn

Auch wenn Blumenzwiebeln Lebensmittel für sich selbst aufbewahren, müssen Sie ihnen beim Pflanzen helfen, indem Sie den Boden für Blumenzwiebeln vorbereiten. Dann müssen Sie wissen, wann Sie die Zwiebeln danach düngen müssen. Dieser Artikel hilft bei beiden.

So ​​bereiten Sie den Boden für Blumenzwiebelpflanzen vor und düngen ihn

Auch wenn Zwiebeln Lebensmittel für sich selbst aufbewahren, müssen Sie ihnen beim Pflanzen helfen, um optimale Ergebnisse zu erzielen, indem Sie den Boden für die Zwiebeln vorbereiten. Dies ist die einzige Möglichkeit, Dünger unter die Glühbirne zu bringen. Damit die von Ihnen gepflanzten Zwiebeln die im Boden vorhandenen Nahrungsmittel nutzen können, müssen Sie mit einem gesunden Boden beginnen. Anschließend müssen Sie wissen, wann die Zwiebeln gedüngt werden müssen.

Verwendung des Düngers zur Vorbereitung des Bodens für Zwiebeln

Zum Düngen von Zwiebeln können Dünger anorganisch sein, dh sie werden chemisch behandelt oder im Labor hergestellt. Sie können auch biologisch sein, dh, sie stammen aus natürlichen oder ehemals lebenden Quellen.

Ihre Pflanzen werden sich nicht darum kümmern, welche Sie verwenden, aber je nach Ihrer Überzeugung können Sie den Typ auswählen, der am besten ist passt zu Ihren Gefühlen in der Frage. Anorganische Düngemittel sind leichter verfügbar, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese verwenden, da Düngungszwiebeln mit anorganischem Düngemittel Wurzeln, die Grundplatte oder sogar die Blätter verbrennen können, wenn die Pflanze in direkten Kontakt mit dem Düngemittel kommt.

Düngemittel kommen in körniger oder flüssiger Form und zum Zeitpunkt des Einpflanzens leicht aufzutragen. Granulatdünger sind besser, weil sie sich nicht so schnell auflösen. Sie bleiben länger im Boden, und je länger, desto besser.

Stickstoff ist wichtig, um den Boden für Blumenzwiebeln vorzubereiten, damit diese ihr Blattwachstum beginnen können. Phosphor und Kali sind gut für die allgemeine Gesundheit, widerstandsfähig gegen Krankheiten, Wurzelwachstum und Blüte. Sie finden die Proportionen auf der Seite des Düngerbeutels oder der Düngerflasche als N-P-K-Verhältnisse.

Denken Sie beim Düngen von Zwiebeln daran, nicht zu überdüngen und niemals einen Auftrag über die Anweisungen auf dem Behälter zu erhöhen. Dies kann die Pflanzen beschädigen oder sogar töten.

Um den Dünger aufzutragen, mischen Sie den körnigen Dünger mit dem Boden am Boden der Pflanzlöcher. Wenn Sie anorganischen Dünger verwenden, fügen Sie dem Loch ebenfalls eine Schicht unveränderten Bodens hinzu, da die Glühbirne auf frischem Boden stehen soll, anstatt mit einem der Dünger in Kontakt zu kommen.

Hinzufügen von organischem Dünger Material zur Vorbereitung des Bodens für Blumenzwiebeln

Bei der Vorbereitung des Bodens für Blumenzwiebeln wird organisches Material verwendet, um die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern, schlechte wasserhaltige Sandböden und fruchtbare, aber schlecht entwässernde Tonböden. Wenn Sie Ihrem Boden organische Stoffe hinzufügen, denken Sie daran, dass diese jedes Jahr verbraucht werden oder zerfallen und jährlich nachgefüllt werden müssen.

Es ist einfacher, den Boden zu ändern, wenn Sie den Garten zum ersten Mal ausgraben, bevor Sie ihn bepflanzen jedes Jahr. Auf diese Weise können Sie etwa 5 cm organisches Material auftragen und es gut mit dem Boden bearbeiten, den Sie hatten. In den kommenden Jahren können Sie die organische Substanz einfach als Mulch auftragen und sie wird in den darunter liegenden Boden gelangen.

So ​​bereiten Sie den Boden für Blumenzwiebelpflanzen vor und düngen ihn

Zeitpunkt der Düngung der Zwiebeln

In den folgenden Jahren kann die Blüte nachlassen Müssen Sie Zwiebeln in Ihrem Garten düngen. Die beste Zeit zum Düngen von Zwiebeln ist es, zu warten, bis die Blätter der Zwiebel weit vom Boden entfernt sind, und dann mit halber Stärke zu düngen. Sobald die Zwiebeln aufgeblüht sind, können Sie erneut düngen. Eine dritte Fütterung wäre zwei Wochen nach der zweiten Fütterung in Ordnung, ebenfalls mit halber Stärke.

Die halbe Stärke ist leicht herauszufinden. Sie würden einfach das Wasser verdoppeln oder den Dünger halbieren. Wenn auf dem Etikett 2 Esslöffel pro Gallone Wasser angegeben sind, fügen Sie entweder 1 Esslöffel pro Gallone oder 2 Esslöffel pro Gallone Wasser hinzu.

Sie können sommerblühende Zwiebeln genauso düngen wie jede andere Staude in der Sommergarten.

Denken Sie daran, dass der Pflanze Dünger nur zur Verfügung steht, wenn Wasser zur Verfügung steht, um die Nährstoffe aus dem Boden nach oben zu befördern. Wenn es nicht regnet, gießen Sie die Zwiebeln unbedingt, sobald sie gepflanzt sind und während der Vegetationsperiode, wenn es nicht regnet.

Video: Blumenzwiebeln richtig pflanzen – Der Grüne Tipp

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: