So ​​bauen Sie Sternjasmin als Hecke an: Können Sie eine Hecke mit Sternjasmin anbauen

Ist Sternjasmin gut für Hecken? Das glauben viele Gärtner. Eine Jasminhecke anzubauen ist einfach und das Ergebnis wird mit Sicherheit wunderschön sein. Wenn Sie sich fragen, wie Sternjasmin als Hecke angebaut werden kann, klicken Sie hier. Wir geben Ihnen auch einige Tipps zum Beschneiden von Jasminhecken.

So ​​bauen Sie Sternjasmin als Hecke an: Können Sie eine Hecke mit Sternjasmin anbauen

Wenn Sie an Heckenpflanzen für Ihren Garten denken, sollten Sie Sternjasmin (Trachelospermum jasminoides) verwenden. Ist Sternjasmin gut für Hecken? Das glauben viele Gärtner. Eine Jasminhecke anzubauen ist einfach und das Ergebnis wird mit Sicherheit wunderschön sein. Wenn Sie sich fragen, wie Sternjasmin als Hecke angebaut werden kann, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen auch einige Tipps zum Beschneiden von Jasminhecken.

Ist Sternjasmin gut für Hecken?

Verwenden Sie anstelle der üblichen immergrünen Nadelbaumhecke die wunderschöne Sternjasminhecke. Ist Sternjasmin gut für Hecken? Es ist. Eine Hecke aus Sternjasmin wächst schnell und ist sehr dekorativ mit den begehrten duftenden Blüten.

Sternjasmin wird normalerweise als Rebe angebaut, die eine hohe Wand oder ein Gitter schnell bedecken kann, sobald sich das Wurzelsystem der Pflanze etabliert hat. Durch regelmäßiges und strategisches Beschneiden können Sie eine Hecke aus Sternjasmin-Reben erstellen. Die Rebe gedeiht in den Härtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

So ​​züchten Sie Sternjasmin als Hecke

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Sternjasmin als Hecke züchten, tun Sie dies ist meist eine Frage der richtigen Beschneidung. Dieser Jasmin wächst auf der Seite Ihres Hauses, Gitters oder Zauns auf. Der Schlüssel zum Anbau einer Jasminhecke ist das frühe und häufige Beschneiden.

Bereiten Sie den Boden in dem Bereich vor, in dem Sie eine Jasminhecke anbauen möchten. Planen Sie eine Tiefe von mindestens zwei Fuß ein und bestimmen Sie dann die Länge, in der Sie die Hecke aus Sternjasmin haben möchten. Bearbeiten Sie den Boden mit organischem Kompost.

Kaufen Sie genügend Sternjasminpflanzen für die Hecke. Zählen Sie eine Pflanze alle 1,5 m. Graben Sie die Pflanzlöcher für jeden so tief, aber breiter als die Behälter. Pflanzen Sie jeden Stern Jasmin und Wasser gut. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass.

So ​​bauen Sie Sternjasmin als Hecke an: Können Sie eine Hecke mit Sternjasmin anbauen

Jasminhecken beschneiden

Sie möchten, dass diese Pflanzen zu einer Hecke aus Sternjasmin und nicht zu Reben wachsen. Daher müssen Sie die Spitzen der neuen Triebe abklemmen, sobald sie erscheinen. Dies zwingt die Pflanzen dazu, Seitenzweige zu bilden, anstatt in Weinreben zu schießen.

Schneiden Sie Jasminhecken während des Wachstums weiter. Die beste Zeit, um überschüssiges Wachstum abzuschneiden, ist, wenn die Blüten verblassen. Regelmäßiger und gleichmäßiger Schnitt ergibt eine solide Hecke mit einer Höhe von 0,6 m. Sie können eine größere Hecke mit einer Stütze oder einem Gitter erstellen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: