Smartweed Identification – So steuern Sie Smartweed-Pflanzen

Smartweed Identification - So steuern Sie Smartweed-Pflanzen

Smartweed ist eine häufig vorkommende Wildblume, die häufig an Straßenrändern und Eisenbahnschienen vorkommt. Dieses wilde Getreide ist eine wichtige Nahrungsquelle für Wildtiere, aber es wird zu einem schädlichen Unkraut, wenn es in Gartengrundstücke und Rasenflächen gelangt.

Was ist Smartweed?

Smartweed ( Polygonum pensylvanicum ) ist ein jährliches Laub. Jährlich vermehrt sie sich durch Samen, die in der Nähe der Mutterpflanze abfallen, um neue Pflanzen zu produzieren. Die wirksamsten Kontrollmethoden konzentrieren sich darauf, die Pflanzen daran zu hindern, Saatgut zu produzieren.

Bevor wir die Steuerung von Smartweed besprechen, werfen wir einen Blick auf einige wichtige physische Merkmale, die bei der Smartweed-Identifizierung helfen können. Eines der ersten Dinge, die Sie möglicherweise bemerken, ist, dass die Stämme in Segmente unterteilt sind. Die geschwollenen Bereiche, die die Segmente voneinander trennen, werden als „Knie“ bezeichnet und sind mit hellgrünen Scheiden bedeckt. Smartweed-Blätter sind wie Lanzetten geformt und können violette Flecken haben. Die Blätter haben glatte Ränder und spärliche Haare auf der Oberfläche.

Loswerden von Smartweed-Pflanzen

Die Beseitigung von Smartweed beginnt mit guten kulturellen Praktiken. Unkraut hat es schwer, auf einem gesunden, gepflegten Rasen Fuß zu fassen. Gießen Sie den Rasen nach Bedarf und wenden Sie regelmäßig Rasendünger an. Häufiges Mähen trägt dazu bei, das Gras gesund zu erhalten, und entfernt Unkrautoberflächen wie Smartweed, bevor sie Samen produzieren können. Harke und sacke Trümmer, die möglicherweise Samenköpfe enthalten.

Smartweeds haben flache Pfahlwurzeln, die es leicht machen, sie hochzuziehen, wenn Sie nur wenige haben. Einige organische Herbizide wie Essigsäure und Zitronensäure können junge Smartweed-Pflanzen abtöten, sie können jedoch Gartenpflanzen schädigen, wenn sie nicht sehr sorgfältig angewendet werden.

Flamers können auch die Kontrolle über Smartweed in Ihrem Rasen unterstützen oder Garten. Es dauert nur eine Zehntelsekunde Hitze von einer Gasfackel, um Smartweed zu töten, und wenn er einmal mit Flammen getötet wurde, kehrt das Unkraut nicht zurück. Flammen sind am nützlichsten in einem Gemüsegarten, in dem Sie lange, gerade Reihen haben.

Smartweed Identification - So steuern Sie Smartweed-Pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: