Senfkörner anbauen: Wie man Senfkörner anpflanzt

Viele Menschen wissen nicht, dass eine Senfkörnerpflanze dieselbe Pflanze ist wie eine Senfgrünpflanze. Die Samen können beim Kochen als Gewürz verwendet werden. Das Erlernen des Anbaus von Senfkörnern ist einfach, und dieser Artikel hilft dabei.

Senfkörner anbauen: Wie man Senfkörner anpflanzt

Viele Menschen wissen nicht, dass eine Senfkornpflanze dieselbe Pflanze ist wie eine Senfgrünpflanze ( Brassica juncea). Diese vielseitige Pflanze kann als Gemüse angebaut und wie anderes Gemüse gegessen werden. Wenn Senfkörner blühen und zur Aussaat gebracht werden dürfen, können sie geerntet und als Gewürz zum Kochen oder zum Zermahlen eines beliebten Gewürzs verwendet werden. Das Erlernen des Anbaus von Senfkörnern ist einfach und lohnend.

Anpflanzen von Senfkörnern

Senfkörner werden normalerweise aus Samen gezogen, können aber auch aus gekauften Sämlingen gezogen werden. Wenn Sie Senfkörner zum Anpflanzen auswählen, kann jede Senfpflanze, die für Grüns angebaut wird, auch für Senfkörner angebaut werden.

Pflanzen Sie den Senfkörner ungefähr drei Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum ein. Da Sie das Senfkorn ernten, müssen Sie nicht wie bei Senfgrüns nacheinander pflanzen. Pflanzen Sie Ihre Senfkörner etwa einen Zentimeter voneinander entfernt. Sobald sie sprießen, dünnen Sie die Sämlinge, so dass sie 6 Zoll voneinander entfernt sind. Für Samen gezüchtete Senfpflanzen werden weiter auseinander gepflanzt als Pflanzen, die nur für Blätter gezüchtet wurden, da die Senfpflanze viel größer wird, bevor sie blüht.

Wenn Sie gekaufte Senfkeimlinge pflanzen, pflanzen Sie auch diese 6 Zoll auseinander.

Senfkörner anbauen

Sobald Senfkörner zu wachsen beginnen, brauchen sie wenig Pflege. Sie genießen kühles Wetter und blühen bei wärmerem Wetter schnell. Wenn Sie Senfkörner anbauen möchten, scheint dies eine großartige Sache zu sein, aber nicht. Senfpflanzen, die aufgrund des warmen Wetters verrotten, produzieren schlechte Blumen und Samen. Es ist am besten, sie in ihrem normalen Blütezyklus zu halten, um die besten Senfkörner ernten zu können.

Senfkörner benötigen 2 Zoll Wasser pro Woche. Normalerweise sollten Sie bei kühlem Wetter genügend Niederschlag erhalten, um diesen zuzuführen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, müssen Sie zusätzlich gießen.

Senfkörner brauchen dies nicht Düngemittel, wenn sie in gut angepasstem Gartenboden gepflanzt wurden. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, ob Ihr Boden nährstoffreich ist, können Sie den Wurzeln ein ausgewogenes Düngemittel hinzufügen, sobald die Pflanzen 3 bis 4 Zoll groß sind.

Senfkörner anbauen: Wie man Senfkörner anpflanzt

Wie Senfkörner geerntet werden

Die Senfpflanzen blühen schließlich und keimen. Die Blüten der Senfkornpflanze sind im Allgemeinen gelb, aber einige Sorten haben weiße Blüten. Während die Senfblume wächst und reift, bildet sie Schoten. Achten Sie darauf, dass diese Schoten anfangen, braun zu werden. Ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie sich der Erntezeit nähern, ist, dass die Blätter der Pflanze anfangen, sich gelb zu färben. Achten Sie darauf, die Schoten nicht zu lange auf der Senfkornpflanze zu lassen, da sie bei voller Reife aufplatzen und die Senfkornernte verloren geht.

Der nächste Schritt bei der Ernte von Senfkorn ist das Entfernen der Samen von den Hülsen. Sie können dies mit Ihren Händen tun, oder Sie können die Blütenköpfe in eine Papiertüte legen und sie zu Ende reifen lassen. Die Schoten öffnen sich in ein bis zwei Wochen von selbst und ein leichtes Schütteln des Beutels löst die meisten Senfkörner.

Senfkörner können frisch verwendet werden, aber wie andere Kräuter und Gewürze, wenn Sie dies wünschen Wenn sie länger gelagert werden, müssen sie getrocknet werden.

Video: Eigene Senfkörner fürs Einmachen | Senf ernten und reinigen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: