Sehbehinderte Gärten – So erstellen Sie einen duftenden Garten für Blinde

Sehbehinderte Gärten - So erstellen Sie einen duftenden Garten für Blinde

Sehbehinderung, ob mild oder vollständig, betrifft viele Millionen Menschen weltweit. Während manche Leute denken, dass ein solches Handicap Freizeitaktivitäten wie Gartenarbeit vorbeugen würde, erweisen sich Sehbehinderte als belastbar und müssen sich auf eine Weise anpassen, die erstaunlich und inspirierend ist. Erfahren Sie mehr über Gärten für Blinde und wie Sie Ihre eigenen sehbehinderten Gärten anlegen können.

Sehbehinderte Gärten

Ein Garten für Blinde oder für Sehbehinderte ist ein Anziehungspunkt alle sinne, ohne sie zu überwältigen. Zu den Gartenpflanzen für sehbehinderte Personen zählen Pflanzen, die angefasst, gerochen, geschmeckt oder sogar gehört werden können.

Es handelt sich um eine gut gewartete und leicht zu navigierende Zuflucht mit geeigneten Werkzeugen, die jederzeit zur Verfügung stehen. Mit einer sorgfältigen Planung und ordnungsgemäßen Wartung sind sehbehinderte Gärten ein Ort der Schönheit und Effizienz, die es dem Gärtner ermöglichen, bei jedem Schritt des Weges völlig unabhängig zu sein Wenn Sie einen sehbehinderten Sinnesgarten oder einen wohlriechenden Garten für Blinde schaffen, müssen Sie folgende Gestaltungselemente berücksichtigen:

  • Durchgänge – Ihr Design sollte einfach sein, mit geraden Wegen und Orientierungspunkten wie Dekor , Sträucher oder Änderung der Gehwegtextur, um jede Richtungsänderung zu markieren. Geländer sollten jede Änderung der Topographie begleiten und einige Meter vor Steigungen oder Gefällen beginnen.
  • Pflanzbeete – Machen Sie Gartenpflanzen für sehbehinderte Menschen zugänglich, indem Sie bodennahe Grenzen und Beete anlegen, die keine sind mehr als drei Fuß breit. Das Ziel ist es, dass der Gärtner von beiden Seiten die Mitte des Bettbereichs erreichen kann. Die Verwendung kleiner Bettgruppen in geraden Reihen erleichtert das Auffinden von Anlagentypen. Sie können auch eine Gruppierung nach Farbe für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen in Betracht ziehen.
  • Duft – Offensichtlich sollten Gärten für Blinde Ihren Geruchssinn ansprechen, seien Sie jedoch vorsichtig bei der Auswahl von duftenden Gartenpflanzen . Für Sehbehinderte mit erhöhtem Geruchssinn kann zu viel Geruch anstößig sein. Bei richtiger Anwendung kann die Verteilung des Duftes jedoch dazu beitragen, verschiedene Bereiche des Gartens zu lokalisieren und den Blinden einen duftenden Garten zu bieten. Die Verwendung von Windspielen oder Wasserfällen kann helfen, den Klang mit Geräuschen zu lenken.
  • Werkzeuge – Kaufen Sie Werkzeuge mit möglichst kurzen Griffen. Dies ermöglicht dem Benutzer, sich mit einer Hand zu kultivieren, während die andere Hand den Garten frei erkunden kann. Auch hier sind helle Farben für Sehbehinderte wichtig. Wenn Ihr lokaler Baumarkt keine bunten Werkzeuge bereitstellt, sind diese wahrscheinlich hell lackiert. Sehbehinderte sollten niemals nach Werkzeugen suchen müssen. Verwenden Sie Werkzeugtaschen oder Eimer, damit sie mitgenommen werden können. Wenn Sie kurze Seile an Griffen binden, kann dies dazu beitragen, heruntergefallene oder falsch platzierte Werkzeuge wiederherzustellen.

Sehbehinderte Gärten - So erstellen Sie einen duftenden Garten für Blinde

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: