Sedum Spectabile ‚ Meteor ‚ Facts – Learn How To Grow Meteor Stonecrop Plants

Eine ausdauernde Staude mit fleischigem, graugrünem Laub und langlebigen, sternförmigen Blüten. oder Steingärten. Möchten Sie lernen, wie man Meteor-Mauerpfeffer anbaut? Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Sedum Spectabile ' Meteor ' Facts - Learn How To Grow Meteor Stonecrop Plants

Sedum spectabile ‚Meteor‘, auch bekannt als auffälliger Mauerpfeffer oder Hylotelephium, ist eine ausdauernde Staude mit fleischigem, grau-grünem Laub und flachen, lang anhaltenden Klumpen sternförmige Blüten. Meteoriten sind ein Kinderspiel für das Wachstum in den USDA-Zonen 3 bis 10.

Die winzigen, tiefrosa Blüten erscheinen im Spätsommer und dauern bis in den Herbst hinein. Die trockenen Blüten sehen den ganzen Winter über gut aus, besonders wenn sie mit einer Frostschicht überzogen sind. Meteor Sedum Pflanzen sehen in Containern, Beeten, Rabatten, Massenpflanzungen oder Steingärten großartig aus. Möchten Sie lernen, wie man Meteor-Mauerpfeffer anbaut? Lesen Sie weiter, um hilfreiche Tipps zu erhalten!

Anbau von Meteor Sedums

Wie andere Sedumpflanzen lassen sich Meteor Sedums leicht vermehren, indem Sie im Frühsommer Stecklinge nehmen. Stecken Sie die Stiele einfach in einen Behälter mit gut durchlässiger Blumenerde. Stellen Sie den Topf in helles, indirektes Licht und halten Sie die Topfmischung leicht feucht. Im Sommer können Sie auch Blätter wurzeln.

Pflanzen Sie Meteor-Sedums in gut durchlässigen Sand- oder Kiesboden. Meteorpflanzen bevorzugen eine durchschnittliche Fruchtbarkeit gegenüber einer geringen Fruchtbarkeit und neigen dazu, in reichem Boden zu versinken.

Suchen Sie auch Meteor-Sedums auf, in denen die Pflanzen mindestens fünf Stunden pro Tag vollem Sonnenlicht ausgesetzt sind, da zu viel Schatten zu einer langen Lebensdauer führen kann langbeinige Pflanze. Auf der anderen Seite profitiert die Pflanze in extrem heißen Klimazonen vom Schatten des Nachmittags.

Sedum Spectabile ' Meteor ' Facts - Learn How To Grow Meteor Stonecrop Plants

Meteor Sedum Plant Care

Meteor-Mauerpflaster-Blüten benötigen kein Absterben, da die Pflanzen nur einmal blühen. Lassen Sie die Blüten im Winter an Ort und Stelle und schneiden Sie sie dann im zeitigen Frühjahr zurück. Die Blüten sind attraktiv, auch wenn sie trocken sind.

Meteor-Mauerpfeffer ist mäßig dürretolerant, sollte aber gelegentlich bei heißem, trockenem Wetter gegossen werden.

Die Pflanzen benötigen selten Dünger, aber wenn das Wachstum scheint Füttern Sie die Pflanze langsam mit einem leichten Dünger, bevor im Spätwinter oder Frühjahr neues Wachstum einsetzt.

Achten Sie auf Schuppen und Wanzen. Beide lassen sich leicht mit insektizidem Seifenspray bekämpfen. Behandeln Sie Schnecken und Schnecken mit Schneckenködern (ungiftige Produkte sind erhältlich). Sie können auch Bierfallen oder andere hausgemachte Lösungen probieren.

Sedums sollten alle drei oder vier Jahre geteilt werden, oder wenn das Zentrum zu sterben beginnt oder die Pflanze über ihre Grenzen hinauswächst.

Video: My Sedum spectabile 'Hylotelephium spectabile' Succulent Plant in Bloom

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: