Seaside Garden Basics: Planen und Warten von Gärten in der Nähe von Meeresfronten

Seaside Garden Basics: Planen und Warten von Gärten in der Nähe von Meeresfronten

Die Landschaftsgestaltung an der Küste stellt besondere Herausforderungen. Gärtner müssen mit starken Winden kämpfen; Salz Spray; armer, sandiger Boden; Verschiebung von Boden und Stürmen (wie Wirbelstürme), die Salzwasser über den Garten spülen können. Küstengärten verlangen nach Pflanzen, die trotz Widrigkeiten gedeihen, und nach einem Plan, der robuste Barrieren enthält, die Ihr Haus und Ihren Garten schützen. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartendesigns für Küsten zu erfahren.

Seaside Garden Basics

Beginnen Sie mit der Planung von Meeresgärten mit einer engen Hecke harter Sträucher, die die ungünstigsten Meeresbedingungen schützen und gleichzeitig schützen können der Rest des Gartens. Diese Sträucher müssen starkem Wind- und Salznebel standhalten. Erwägen Sie den Einsatz von Feuerdorn, der eine sichere, immergrüne Grenze um Ihren Garten am Meer bilden kann. Strandpflaumen und Bayberry sind auch eine gute Wahl. Alle diese Sträucher können Salzsprühnebel aufnehmen, ohne zu schrumpfen oder sich zu verfärben.

Weiter im Landesinneren, wo der Wind ein Problem darstellt, aber Salzspray auf dem Laub unwahrscheinlich ist, bieten Tintenbeeren, Holunder oder Chokecherry einen guten Schutz und ziehen auch Vögel an Landschaft. Bauen Sie Ihre Sträucher in der empfohlenen Entfernung auf, um eine enge Hecke zu bilden.

Die Pflege von Gärten in der Nähe von Ferienimmobilien am Meer stellt zusätzliche Herausforderungen dar, da Sie nicht immer für Routinewartungen zur Verfügung stehen. Wählen Sie daher wartungsarme Pflanzen und verlassen Sie sich auf Sträucher, die zu der Jahreszeit beschnitten werden müssen, wenn Sie normalerweise Ihr Ferienhaus besuchen. Verwenden Sie Pflanzen mit einer guten natürlichen Form, die nicht häufig beschnitten werden müssen, um gut auszusehen.

Wenn Ihre Gartenanlagen am Meer einen Rasen enthalten, sollten Sie vor dem Einpflanzen oder Einnässen mindestens 5 cm Mutterboden auf den Sand auftragen. Wählen Sie Samenmischungen, die überwiegend hart sind und vermeiden Sie Kentucky-Bluegrass. Küstenrasen sollten etwas höher als Inlandrasen gehalten werden. Sie sollten das Gras vor dem Mähen normalerweise bis zu einer Höhe von etwa drei Zoll wachsen lassen.

Coastal Garden Ideas

Verwenden Sie möglichst viel einheimische Küstenpflanzen und Gräser. Diese robusten Pflanzen nehmen alles mit, was die Elemente auf sie werfen können, und tragen dazu bei, die Erosion zu kontrollieren und Sand zu blasen. Gartengestaltungen für Küsten sollten robuste Bodenbedeckungen aufweisen, wie:

  • Bärentraube
  • Zwergmispel
  • Englischer Efeu
  • 35

  • Wacholder

Vor dem Einpflanzen mindestens drei Zoll organischer Substanz (z. B. Kompost) in sandige Böden einarbeiten. Verwenden Sie Töpfe und große Übertöpfe für Ein- und Staudenpflanzen, die den schwierigen Boden nicht vertragen. Bauen Sie sie an einem Ort auf, der vor Wind und Meerwasser geschützt ist.

Die Erhaltung von Gärten in der Nähe von Ozeanen muss kein frustrierendes Unterfangen sein. Solange Sie geeignete Küstenbepflanzungen in Ihre Küstengartenideen aufnehmen und sich die Zeit für die Planung von Meeresgärten nehmen, sollten Sie auf keinerlei Probleme stoßen.

Seaside Garden Basics: Planen und Warten von Gärten in der Nähe von Meeresfronten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: