Sea Kale-Informationen – Was ist Sea Kale und was ist Sea Kale essbar?

Sea Kale hat nichts mit Seetang oder Seetang zu tun, und Sie müssen nicht in der Nähe der Küste leben, um Sea Kale anzubauen. Tatsächlich können Sie Meereskohlpflanzen anbauen, selbst wenn Ihre Region vollständig von Land umgeben ist. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren. Klicken Sie hier.

Sea Kale-Informationen - Was ist Sea Kale und was ist Sea Kale essbar?

Was ist Seekohl? Für den Anfang ist Grünkohl (Crambe maritima) kein Seetang oder Seetang, und Sie müssen nicht in der Nähe der Küste leben, um Grünkohl anzubauen. Tatsächlich können Sie Meereskohlpflanzen anbauen, selbst wenn Ihre Region vollständig von Land umgeben ist, sofern sie in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 in einem kühlen, feuchten Klima liegt. Wenn diese kurzen Informationen über Meereskohl Ihre Neugier geweckt haben, behalten Sie dies bei Erfahren Sie mehr über Grünkohlpflanzen, einschließlich des Anbauens von Grünkohl.

Informationen zu Grünkohl

Was ist Grünkohl? Seekohl ist eine mehrjährige Pflanze, die unter einer Vielzahl von interessanten Namen bekannt ist, darunter Seekohl und Skorbut. Warum heißt es Seekohl? Weil die Pflanze für lange Seereisen eingelegt wurde, als sie gegen Skorbut eingesetzt wurde. Seine Verwendung reicht Hunderte von Jahren zurück.

Ist Seekohl essbar?

Seekohltriebe wachsen wie Spargel aus den Wurzeln. Tatsächlich werden die zarten Triebe ähnlich wie Spargel gegessen, und sie können auch roh gegessen werden. Die großen Blätter werden wie Spinat oder normaler Grünkohl zubereitet und verwendet, obwohl ältere Blätter oft bitter und zäh sind.

Die attraktiven, duftenden Blüten sind auch essbar. Sogar die Wurzeln sind essbar, aber Sie werden sie wahrscheinlich an Ort und Stelle belassen wollen, damit sie Jahr für Jahr weiterhin Grünkohlpflanzen produzieren können.

Sea Kale-Informationen - Was ist Sea Kale und was ist Sea Kale essbar?

Grünkohlzucht

Grünkohl ist leicht in leicht alkalischen Böden und bei vollem Sonnenlicht oder Halbschatten zu ziehen. Um Grünkohl zu züchten, pflanzen Sie die Triebe in Beete und ernten Sie sie, wenn sie 4 bis 5 Zoll lang sind. Sie können im März oder April auch Samen direkt im Garten anpflanzen.

Die jungen Triebe müssen blanchiert werden, damit sie süß, zart und weiß bleiben. Zum Blanchieren müssen die Triebe mit Erde oder einem Topf bedeckt werden, um das Licht zu blockieren.

Das Wachsen von Meereskohl erfordert wenig Aufmerksamkeit, obwohl die Pflanze von einem Mulch Kompost und / oder gut verrottetem Mist profitiert. Verwenden Sie einen handelsüblichen Schneckenköder, wenn sich Schnecken von den zarten Trieben ernähren. Wenn Sie feststellen, dass Raupen an den Blättern kauen, nehmen Sie sie am besten von Hand ab.

Video: Edible Wild Plants – Sea Kale – Crambe maritima – Meerkohl – 海灘白菜 -La col Marina –

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: