Scorpion Control In Gardens: Erfahren Sie, was Sie über Gartenskorpione unternehmen können

Scorpion Control In Gardens: Erfahren Sie, was Sie über Gartenskorpione unternehmen können

Skorpione sind ein häufiges Problem im amerikanischen Südwesten und in anderen warmen, trockenen Regionen der Welt. Sie sind nicht wählerisch, wo sie einfallen, vorausgesetzt, sie können Nahrung finden. Das heißt, die Kontrolle der Skorpione beginnt mit der Entfernung ihrer Nahrungsquelle. Andere Tipps, wie man Skorpione loswerden kann, sind das Entfernen von Bereichen, in denen sie sich verstecken können, und das Entfernen von Rissen in der Wohnung, in die sie eindringen können. Die meisten Skorpionstiche für Erwachsene sind nicht lebensbedrohlich, aber der Schmerz reicht aus, um eine Skorpionskontrolle in Betracht zu ziehen, um zu verhindern, dass Haustiere und Kinder durch diese Arthropoden verletzt werden.

Was ist mit Gartenskorpionen zu tun

Skorpione sind an ihrer krabbenartigen Erscheinung und ihrem langen, schlanken Schwanz mit einem giftigen Widerhaken zu erkennen. Sind Gartenskorpione giftig? Der gefährlichste Skorpion, der Rinden-Skorpion, lebt nur in einer kleinen Gegend von Arizona. Die anderen Arten liefern einfach einen bösartigen Stich, der Rötung und Schwellung verursacht. In seltenen Fällen kann es zu einer allergischen Reaktion kommen, ähnlich wie bei einem Bienenstich. Trotzdem ist es unangenehm, sich stechen zu lassen. Daher sollten Sie die Skorpione im Garten auf ein Mindestmaß beschränken, wenn Sie in Gebieten wohnen, die für ihre Anwesenheit bekannt sind.

Im Allgemeinen stellen Skorpione keine Bedrohung für Gärten dar und es muss nichts sein über sie gemacht. Skorpione sind wichtige Teile des Ökosystems und reinigen die Landschaft, indem sie viele Insektenarten verzehren, die schädlich sein könnten. Skorpione sind nachtaktiv und nachts am aktivsten. Sie verstecken sich tagsüber in Baumstümpfen, Gletscherspalten, Woodpiles, Felsstapeln und anderen versteckten Löchern. Vorausgesetzt, Sie stecken Ihre Hand nicht in einen dieser Bereiche, ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich stechen.

Gelegentlich dringen Skorpione in Häuser ein, um Wasser zu suchen oder sich an Kakerlaken oder anderen häufigen Schädlingen im Inneren zu erfreuen. Sie werden sich immer noch verstecken, in der Nähe des Badezimmers oder der Küche auftauchen und sich gelegentlich auf dem Dachboden verstecken.

Wie kann man Scorpions loswerden?

Die Kontrolle der Skorpione im Haus beginnt mit dem Entfernen eventuelle Rückstände und Verstecke auf dem Boden. Halten Sie außerdem den Müll geleert und vermeiden Sie das Verschütten von Nahrungsmitteln und Getränken, die andere Schädlinge anziehen, auf die sich Skorpione ernähren.

Verschließen Sie alle Risse in Ihrem Zuhause, insbesondere diejenigen, die unter der Erde liegen. Ein Skorpion benötigt nur 0,4 cm. Das Besprühen von Kieselgur kann eine natürliche Barriere in der Wohnung schaffen, ebenso wie klebrige Fallen, ähnlich wie bei Ratten. Sie sind sicher für Kinder und Haustiere (wenn auch etwas klebrig) und können Skorpione auch im Garten effektiv einfangen, wenn die Situation dies erfordert.

Es gibt Hinweise, dass der Garten häufig mit Kompost benebelt wird Tee, der mit Melasse und Orangenöl getränkt ist, kann Schutz bieten. Konventionelle Pestizide sind nicht immer wirksame Skorpionsbekämpfungsmethoden.

Skorpione können leicht mit schwarzem Licht gesehen werden, da sie bei dieser Art von Beleuchtung leuchten. Dies macht es leicht, sie in einem dunklen Raum oder bei Nacht zu erkennen. Eine humane Kontrollmethode ist das Einfangen und Freigeben, aber Sie sollten einige Sicherheitshinweise befolgen, um ein Stechen zu verhindern:

  • Wählen Sie dicke Handschuhe und tragen Sie einen angemessenen Schuhschutz.
  • Verwenden Sie das schwarze Licht, um den Arthropoden aufzuspüren, und halten Sie bei der Jagd ein Glasgefäß mit Deckel.
  • Außerdem benötigen Sie ein dickes, starres Stück Papier. Wenn Sie einen Skorpion finden, senken Sie das Gefäß darüber und schieben Sie das Papier unter die Öffnung des Gefäßes.
  • Klappen Sie das Gefäß mit dem Papier immer noch über die Öffnung. Der Skorpion rutscht nach unten und Sie können den Deckel sicher anschrauben. Vergessen Sie nicht, Luftlöcher vorzusehen.
  • Dann können Sie den Kleinen in eine unbewohnte Gegend bringen und dort freigeben.

Scorpion Control In Gardens: Erfahren Sie, was Sie über Gartenskorpione unternehmen können

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: