Schwarz gefärbte Pfefferpflanzenblätter – Warum werden Pfefferblätter schwarz und fallen ab

Ich hatte nie viel Glück beim Anbau von Pfefferpflanzen, auch nicht wegen unserer kurzen Vegetationsperiode und dem Mangel an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen herunter. Also, was verursacht schwarz gefärbte Pfefferpflanzenblätter und wie vermeidet man sie? Informieren Sie sich hier.

Schwarz gefärbte Pfefferpflanzenblätter - Warum werden Pfefferblätter schwarz und fallen ab

Ich hatte noch nie viel Glück mit dem Anbau von Pfefferpflanzen, was zum Teil auf unsere kurze Vegetationsperiode und den Mangel an Sonne zurückzuführen war. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen herunter. Ich versuche es in diesem Jahr noch einmal. Daher ist es eine gute Idee, zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter habe und wie man sie vermeidet.

Warum Pfefferblätter schwärzen und fallen Aus?

Geschwärzte Blätter auf Pfefferpflanzen sind kein gutes Omen und sind in der Regel ein Symptom für einen oder mehrere Faktoren. Die erste, Überwässerung , ist höchstwahrscheinlich der Grund für die geschwärzten Blätter meiner Pfefferpflanzen. Ich bemühe mich sehr, das Laub nicht zu benetzen, aber da ich im pazifischen Nordwesten lebe, ist Mutter Natur nicht immer so kooperativ. es regnet viel.

Cercospora-Blattfleck – Das Ergebnis des Wasserreichtums ist eine Pilzkrankheit, die Cercospora-Blattfleck genannt wird. Cercospora erscheinen als Flecken auf dem Laub, die sich aus dunkelbraunen Rändern mit einem hellgrauen Zentrum zusammensetzen. Wenn Cercospora tollwütig ist, fallen die Blätter.

Leider überwintert die Krankheit bei infiziertem Saatgut und Gartenschutt sehr gut. Eine vorbeugende Maßnahme für Cercospora besteht darin, eine gute Gartenpflege zu praktizieren und jegliches abgestorbenes Pflanzenmaterial zu entfernen. Verbrennen Sie verfallende Pflanzen und Blätter oder werfen Sie sie weg, aber geben Sie sie nicht dort in den Kompost, wo sie den gesamten Haufen befallen. Üben Sie auch die Fruchtfolge.

Wenn Cercospora-Blattflecken Paprikaschoten im Behälter befallen, trennen Sie infizierte Pflanzen von ihren gesunden Brüdern. Entfernen Sie dann alle abgeworfenen Blätter aus dem Topf und tragen Sie ein Fungizid gemäß den Dosierungsanweisungen auf.

Bakterienfleck – Bakterienflecken sind ein weiterer Ursprung, der dazu führt, dass Blätter schwarz werden und abfallen. Auch hier erleichtert das Wetter das Wachstum von Bakterienflecken, die als ungleichmäßig geformte violette Flecken mit schwarzen Zentren erscheinen. Es betrifft sowohl Obst als auch Laub. Die Paprikaschoten haben ein korkartiges Gefühl mit erhabenen, braunen Flecken und die Blätter werden gezackt, bevor sie endgültig von der Pflanze fallen.

Rotation und Entfernung von infizierten Ablagerungen in der Umgebung der Pflanze sind wichtig, da diese Krankheit auch im Winter auftritt . Es verteilt sich auch leicht mit Spritzwasser von Pflanze zu Pflanze.

Mehltau – Mehltau kann die Pflanze auch infizieren und eine schwarze, unscharfe Schicht auf den Blättern hinterlassen. Blattlausbefall hinterlässt auch ihre Ausscheidungen auf dem Laub und bedeckt es und die Früchte mit schwarzer Masse. Um Mehltau zu bekämpfen, mit Schwefel zu besprühen und Blattläuse abzutöten, sprühen Sie mit einer insektiziden Seife.

Schwarz gefärbte Pfefferpflanzenblätter - Warum werden Pfefferblätter schwarz und fallen ab

Andere Gründe für die Verfärbung von Pfefferblättern

Neben Überwässerung oder Krankheit können auch Pfefferpflanzen auftreten Schwärzen Sie und verlieren Sie Blätter wegen unter Bewässerung oder zu viel oder zu stark von einem Dünger. Achten Sie darauf, die Ernte jährlich zu wechseln, das Laub nicht zu benetzen und die Pflanzen am Ende der Saison nicht zu kompostieren. Stellen Sie infizierte Pflanzen sofort unter Quarantäne und verwerfen Sie sie oder wenden Sie beim ersten Anzeichen von Problemen ein Fungizid an.

Ein fast lächerlicher Grund für schwarze Pfefferblätter ist schließlich, dass Sie sie gekauft haben. Das heißt, es ist möglich, dass Sie eine Pfeffersorte namens Black Pearl gepflanzt haben, die von Natur aus dunkle Blätter hat.

Geschwärzte Blätter, die von Paprika fallen, sind vermeidbar und Paprika sind die Mühe wert. Also, hier bin ich wieder, vorgewarnt und mit Informationen bewaffnet.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: