Schutz von Obst am Rebstock – Fertigen eines Obstkäfigs

Der Schutz Ihrer Früchte vor unerwünschtem Weiden wird in der Regel zu einer Priorität, häufig durch die Herstellung eines Obstkäfigs. Was ist ein Obstkäfig? Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um zu erfahren, wie ein Obstkäfig hergestellt wird und wie Obstkäfige im Garten verwendet werden.

Schutz von Obst am Rebstock - Fertigen eines Obstkäfigs

Für viele Gärtner wächst das größte Problem im Garten nicht gesunde Produkte, sondern die Produkte für den eigenen Gebrauch und nicht für jeden Vogel, Säugetier und Schädling behalten. Dies gilt insbesondere für Beerenfrüchte wie Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren. Das Schützen dieser Früchte vor unerwünschtem Weiden wird dann zu einer Priorität, häufig durch die Herstellung eines Obstkäfigs. Was ist ein Obstkäfig? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Obstkäfig herstellt und wie man Obstkäfige im Garten verwendet.

Was ist ein Obstkäfig?

Ein Käfig kann im Allgemeinen ein Tier oder einen Vogel enthalten dass sie nicht entkommen können. In diesem Fall ist ein Obstkäfig so konzipiert, dass Vögel und Tiere von den von Ihnen geplanten saftigen Beeren ferngehalten werden.

Ein Obstkäfig kann eine sehr einfache Struktur sein, die nur die Früchte schützt oder ganz grandios. Einige Gärten sind mit reich verzierten Obstkäfigen als Schwerpunkt angelegt. In diesem Fall ist die Nutzung des Obstkäfigs nicht nur funktional, sondern auch künstlerisch ansprechend. Sie können aus Schmiedeeisen oder gewürztem Eichenholz mit Spitzdächern, geschnitzten Verzierungen und Zierblitzen hergestellt werden.

Nicht jeder kann sich diese Zierbauten für seinen Garten leisten, aber das ist in Ordnung, weil ein Obstkäfig dies nicht tut Ich muss die Bank brechen. Es gibt verschiedene DIY-Versionen, für deren Zusammenbau nur sehr geringe Kenntnisse erforderlich sind.

Und ein Obstkäfig muss nicht nur zum Schutz von Obst verwendet werden. Obstkäfige schützen nicht nur Obst, sondern auch Gemüse, das für Schädlingsbefall anfällig ist. Sie eignen sich hervorragend zum Schutz von Kohl vor Schmetterlingen, die Eier legen, und zum Schutz zarter Sämlinge und Salate vor Vögeln, Hasen und anderen Lebewesen.

Schutz von Obst am Rebstock - Fertigen eines Obstkäfigs

So ​​stellen Sie einen Obstkäfig her

Es gibt viele Früchte Käfigoptionen, die gekauft werden können, und die meisten von ihnen erfordern nicht viel Geschick beim Zusammenbau, aber sie kosten Sie. Wenn Sie lieber griffbereit sind als Geld auszugeben, können Sie Ihren eigenen Obstkäfig mit Stangen und Netzen zusammenbauen.

Bevor Sie den Obstkäfig zusammenbauen, bereiten Sie zunächst den Bereich vor. Entfernen Sie vor dem Pflanzen alle Unkräuter und säubern Sie den Boden mit viel Dünger oder anderen organischen Stoffen. Das Verlegen von Unkrautsperrgewebe vor dem Pflanzen ist optional, spart jedoch Zeit beim Jäten, und Sie können direkt durch das Gewebe pflanzen. Wenn Sie den Obstkäfig für Pflanzen verwenden, die abgesteckt werden müssen, achten Sie darauf, die erforderlichen Stützdrähte einzuschließen.

Ihr Obstkäfig kann eine beliebige Größe haben, solange er alle Pflanzen bedeckt. Es kann sogar groß genug gemacht werden, um hineinzugehen, besonders praktisch für die Ernte. Versenken Sie die Stützstangen mindestens 46 cm in den Boden, damit die Struktur stabil ist. Sie können fast jedes Material als Stangen verwenden, aber denken Sie daran, dass sich einige Materialien nach kurzer Zeit zersetzen. Materialien wie behandeltes Holz oder besser verzinkter Stahl haben sich bewährt, sind jedoch auch teurer.

In Bezug auf die Netzgröße sollte die Masche nicht größer als 2,5 cm sein. ). Jeder größere und Motten und Schmetterlinge oder auch kleine Vögel können durchkommen. Überprüfen Sie das Netz regelmäßig. Kleine Risse oder Löcher reichen aus, um eine plündernde Horde von Schädlingen hereinzulassen. Das Netz muss einigermaßen straff sein. Bringen Sie es so an, dass es bei Bedarf zur Bestäubung oder vor starkem Winterschnee leicht entfernt werden kann.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: