Schneiden von Trompetenreben – Wie und wann Trompetenreben zu beschneiden sind

Robust und schön: Trompetenreben werden mit ihren Luftwurzeln bis zu 3 m hoch und erklimmen Gitter oder Wände. Das Beschneiden von Trompetenreben ist entscheidend, um einen starken Rahmen für die Pflanze zu schaffen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie eine Trompetenrebe beschnitten wird.

Schneiden von Trompetenreben - Wie und wann Trompetenreben zu beschneiden sind

Starke und schöne, holzige Trompetenreben (Campsis radicans) werden mit ihren Schuppengittern oder Wänden bis zu 4 m hoch Luftwurzeln. Der gebürtige Nordamerikaner bringt 7,5 cm lange, leuchtend orangefarbene Blüten in Form von Trompeten hervor. Das Beschneiden von Trompetenreben ist entscheidend, um einen starken Rahmen für die Pflanze zu schaffen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man eine Trompetenrebe beschneidet.

Wie man eine Trompetenrebe beschneidet

Es dauert zwei oder drei Jahre, bis eine Trompetenrebe ein starkes Zweiggerüst entwickelt. Um dies zu erreichen, sollten Sie Trompetenreben in dem Jahr beschneiden, in dem Sie sie gepflanzt haben.

Da die Trompetenrebe im Hochsommer auf dem Wachstum des laufenden Jahres blüht, werden die Blüten der Reben im nächsten Sommer nicht durch einen starken Herbstschnitt eingeschränkt . In der Tat regt das Beschneiden von Trompetenreben die Pflanzen dazu an, jeden Sommer mehr Blüten zu produzieren.

Die Pflanze ist fruchtbar und sendet mehrere Basalsprosse aus. Es ist die Aufgabe eines Gärtners, diese Zahl zu verringern, um einen langfristigen Rahmen für die blühenden Triebe zu schaffen.

Bei diesem Prozess müssen Trompetenpflanzen im Herbst zurückgeschnitten werden. Im folgenden Frühjahr ist es an der Zeit, die besten und stärksten Weintriebe auszuwählen und den Rest zurückzuschneiden. Diese Methode eignet sich sowohl für neu gepflanzte Trompetenreben als auch für reife Trompetenreben, die einer Renovierung bedürfen.

Schneiden von Trompetenreben - Wie und wann Trompetenreben zu beschneiden sind

Wann sollten Trompetenreben beschnitten werden?

Ihre erste Aufgabe ist es, Ihr Herz zum Schneiden zu verhärten Trompetenpflanzen im Herbst. Wenn Sie Trompetenpflanzen zurückschneiden, können Sie sie in Bodennähe abschneiden oder bis zu 20 cm Rebfläche lassen.

Diese Art von Trompetenreben fördert die kräftige Entwicklung der Basalsprosse im Frühjahr . Wenn neues Wachstum beginnt, wählen Sie mehrere der stärksten Triebe aus und trainieren sie zum Stützgitter. Der Rest muss auf den Boden geschnitten werden.

Sobald sich ein Gerüst aus mehreren starken Trieben über das Gitter oder den zugewiesenen Platz erstreckt – ein Vorgang, der mehrere Vegetationsperioden in Anspruch nehmen kann – wird das Beschneiden von Trompetenreben zu einer jährlichen Angelegenheit. Im Frühjahr, nachdem die Frostgefahr vorbei ist, schneiden Sie alle Seitentriebe bis auf einen Abstand von drei Knospen zu den Fachwerkreben ab.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: