Schneiden von Blüten auf Rudbeckia: Deadheading Black Eyed Susan-Blumen im Garten

Deadheading Black Eyed Susan-Blumen sind nicht erforderlich, können aber die Blütezeit verlängern und verhindern, dass die Pflanzen in Ihrer gesamten Landschaft säen. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, wie Sie Black Eyed Susans kontrollieren können.

Schneiden von Blüten auf Rudbeckia: Deadheading Black Eyed Susan-Blumen im Garten

Es ist eine uralte Geschichte im Garten, dass Sie eine süße kleine Black Eyed Susan an einem perfekten Ort gepflanzt haben. Ein paar Saisons später tauchen überall Hunderte von Kleinen auf. Dies kann für den ordentlich organisierten Gärtner ärgerlich sein. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Black Eyed Susans für die Kontrolle und die Vor- und Nachteile des Blütenschneidens bei Rudbeckia-Pflanzen einsetzen.

Sind Sie Black Eyed Susans von Deadhead?

Deadheading Black Eyed Susan Blumen sind nicht notwendig, können aber die Blütezeit verlängern und verhindern, dass die Pflanzen in Ihrer gesamten Landschaft säen. In Nordamerika gibt es etwa fünfundzwanzig einheimische Rudbeckia-Arten, die Felder und Wiesen bedecken.

In der Natur kümmern sie sich effizient darum, Schmetterlingen, anderen Insekten, Vögeln und Kleintieren Nahrung und Schutz zu bieten – Aussaat neuer Generationen von Black Eyed Susan-Pflanzen.

Rudbeckien, die wild wachsen, werden während der gesamten Blütezeit von Bestäubern und Schmetterlingen wie Fritillaries, Checkerspots und Swallowtails besucht. Tatsächlich verwenden Silver Checkerspot-Schmetterlinge Rudbeckia laciniata als Wirtspflanze.

Nach dem Verblühen verwandeln sich die Blüten in Samen, von denen sich Goldfinken, Chickadees, Kleiber und andere Vögel im Herbst und Winter ernähren. Kolonien von Black Eyed Susans bieten auch Schutz für nützliche Insekten, Kleintiere und Vögel.

Schneiden von Blüten auf Rudbeckia: Deadheading Black Eyed Susan-Blumen im Garten

Schneiden von Blüten auf Rudbeckia

Während Wildblumengärten großartige kleine Lebensräume für Vögel, Schmetterlinge und Käfer sind, Sie wollen nicht immer die ganze Tierwelt direkt neben Ihrer Haustür oder Terrasse. Black Eyed Susan kann der Landschaft schöne und dauerhafte gelbe Farbtupfer hinzufügen, aber ihre Samen säen sich überall gerne aus, wenn sie nicht abgestorben sind.

Schneiden Sie verblasste und welke Black Eyed Susan-Blüten während der Vegetationsperiode ab, um die Pflanze zu erhalten ordentlich und unter Kontrolle. Rudbeckia Deadheading ist einfach:

Bei Rudbeckia, die auf jedem Stängel eine einzelne Blume wachsen lassen, schneiden Sie den Stängel bis zur Basis der Pflanze zurück. Bei Rudbeckien mit mehreren Blüten an einem Stängel einfach die verbrauchten Blüten abschneiden.

Schneiden Sie Black Eyed Susan im Herbst auf eine Körpergröße von etwa 4 Zoll zurück, oder, falls Sie nichts dagegen haben, ein paar weitere Black Eyed Susan-Pflanzen Lass die letzten Blüten für die Vögel säen. Die Samenköpfe können auch geschnitten und getrocknet werden, um neue Pflanzen zu vermehren.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: