Schneiden Ihres eigenen Weihnachtsbaums: Erfahren Sie, wann und wie Sie einen Weihnachtsbaum schneiden

Früher wurden nur in der Natur Weihnachtsbäume für die Feiertage gesammelt. Wenn Sie ein wenig Abenteuer und frische Luft wollen, kann das Schneiden Ihres eigenen Weihnachtsbaums eine Menge Spaß machen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Schneiden Ihres eigenen Weihnachtsbaums: Erfahren Sie, wann und wie Sie einen Weihnachtsbaum schneiden

Früher wurden nur in der Natur Weihnachtsbäume für die Feiertage gesammelt. Aber diese Tradition ist verblasst. Nur 16% von uns fällen heutzutage unsere eigenen Bäume. Dieser Rückgang bei der Ernte von Weihnachtsbäumen ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die meisten Menschen in Städten leben und keinen einfachen Zugang haben oder keine Zeit haben, in Wälder oder Gebiete zu gehen, in denen Sie legal Weihnachtsbäume ernten können.

Wenn Sie ein wenig Abenteuer und frische Luft wollen, kann das Schneiden Ihres eigenen Weihnachtsbaums eine Menge Spaß machen. Sie können entweder zu einer Weihnachtsbaumfarm gehen, wo sie die Sägen und gepflegten Bäume bereitstellt, oder Sie können sich in den Wald wagen, um Ihre eigenen zu finden. Informieren Sie sich rechtzeitig bei einem Waldläufer, wenn Sie in freier Wildbahn auf Baumjagd gehen möchten. Möglicherweise benötigen Sie eine Erlaubnis. Informieren Sie sich vorab über die Schnee- und Straßenverhältnisse.

Schneiden Ihres eigenen Weihnachtsbaums: Erfahren Sie, wann und wie Sie einen Weihnachtsbaum schneiden

Tipps zum Schneiden Ihres eigenen Weihnachtsbaums

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Schneiden? ein Weihnachtsbaum? Die beste Zeit, um Ihren eigenen Weihnachtsbaum zu schneiden, ist zwischen Ende November und Mitte Dezember. Beachten Sie, dass ein gut bewässerter geschnittener Baum in der Regel drei bis vier Wochen lang Nadeln hält.

Wenn Sie draußen im Wald sind, suchen Sie sich einen relativ kleinen Weihnachtsbaum (von 5 bis 9 Fuß) in der Nähe Formschöne große Bäume, die auch in der Nähe von Lichtungen und Freiflächen stehen. Kleine Bäume brauchen viel Sonnenlicht, um eine symmetrische Form zu bilden.

Wenn Sie zu einer Weihnachtsbaumfarm gehen, werden Sie darauf hingewiesen, dass es am besten ist, wenn Sie unseren eigenen Weihnachtsbaum auf den Boden senken. Auf diese Weise kann der Baum einen zentralen Anführer wieder zum Leben erwecken, um einen weiteren Weihnachtsbaum für die Zukunft zu formen. Es dauert durchschnittlich 8 bis 9 Jahre, bis ein Weihnachtsbaum wächst.

Verwenden Sie eine leichte Säge, die zum Schneiden von lebenden Bäumen vorgesehen ist. Tragen Sie feste Stiefel, die Ihre Füße schützen, und gute, strapazierfähige Arbeitshandschuhe. Gehen Sie langsam und vorsichtig vor. Sobald der Baum sich zu neigen beginnt, beenden Sie Ihre Sägeschnitte schnell. Schieben Sie den Baum nicht um. Dies kann dazu führen, dass die Rinde zerreißt und splittert. Es ist am besten, wenn ein Assistent den Baum beim Schneiden unterstützt.

Viel Spaß und seien Sie sicher, wenn Sie Ihren eigenen Weihnachtsbaum schneiden! Jetzt müssen Sie nur noch Ihren frisch geschnittenen Weihnachtsbaum optimal pflegen.

Video: Das GEHEIMNIS meines ERFOLGES | Julien Bam

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: