Schimmel im Boden einer Zimmerpflanze verhindern

Schimmel im Boden einer Zimmerpflanze verhindern

Schimmelpilz-Allergien sind eine häufige Erkrankung, von der viele Menschen betroffen sind. Leider kann nicht viel getan werden, um Schimmelpilzallergien zu behandeln, die über den uralten Rat der einfachen Vermeidung von Schimmelquellen hinausgehen. Wenn ein Schimmelpilzallergiker Zimmerpflanzen hält, ist es wichtig, dass er den Boden seiner Zimmerpflanzen frei von Schimmel hält.

Schimmel in Zimmerpflanzen kontrollieren

Schimmel im Boden von Zimmerpflanzen ist üblich, aber Schimmelpilzkontrolle bei Zimmerpflanzen kann durchgeführt werden, wenn Sie ein paar einfache Schritte ausführen:

  • Beginnen Sie mit sterilem Boden – Wenn Sie eine neue Pflanze in Ihr Zuhause bringen, kehren Sie sie mit steril um Boden. Ihre Pflanze ist möglicherweise mit Schimmel im Boden aus dem Laden gekommen. Entfernen Sie vorsichtig den gesamten Boden vom Wurzelballen der Pflanze und tupfen Sie ihn in neuen, sterilen Boden um. In den meisten Fällen wurde die Blumenerde, die Sie im Laden kaufen, bereits sterilisiert. Sie können Ihre Erde jedoch in Ihrem Ofen sterilisieren, wenn Sie sich doppelt sicher sein möchten.
  • Wasser nur trocken – Hauspflanzenschimmel tritt normalerweise auf, wenn eine Pflanze ständig feucht gehalten wird. Diese Bedingung tritt auf, wenn Sie entweder über Wasser oder Wasser nach Zeitplan anstatt durch Berühren arbeiten. Vergewissern Sie sich immer, dass die Oberseite der Erde trocken ist, bevor Sie Ihre Pflanzen gießen.
  • Mehr Licht hinzufügen – Mehr Licht ist eine hervorragende Möglichkeit, Schimmelpilze bei Zimmerpflanzen zu bekämpfen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Zimmerpflanze viel Sonnenlicht bekommt und dass das Sonnenlicht auf den Boden fällt.
  • Fügen Sie einen Lüfter hinzu – Schimmel im Boden wird aufhören, wenn Sie eine gute Luftzirkulation gewährleisten um die Pflanze herum. Ein einfacher, auf niedrig eingestellter, oszillierender Lüfter hilft dabei.
  • Halten Sie Ihre Zimmerpflanze sauber – Abgestorbene Blätter und anderes totes organisches Material tragen zum Problem der Zimmerpflanze bei. Schneiden Sie regelmäßig abgestorbene Blätter und Stängel ab.

Mit nur ein bisschen mehr Aufwand können Sie die Schimmelpilze auf ein Minimum reduzieren. Durch die Schimmelpilzkontrolle bei Zimmerpflanzen können Sie Ihre Zimmerpflanze genießen, ohne dafür leiden zu müssen.

Schimmel im Boden einer Zimmerpflanze verhindern

Video: Schimmel auf Zimmerpflanze – was tun?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: