Sauer schmeckende Orangen – Warum schmeckt meine süße Orange bitter?

Hausgärtner haben oft eine unerwünscht schmeckende Orange und werden gefragt: "Warum schmeckt meine süße Orange bitter?" Erfahren Sie in diesem Artikel, was sauer schmeckende Orangen verursacht, damit Sie das Problem beheben und eine süßer schmeckende Frucht genießen können.

Inhalt posten

Sauer schmeckende Orangen - Warum schmeckt meine süße Orange bitter?

Vor einigen Jahren bereiste ich die milde spanische Küste und ging auf der Orangen- beladenen Straßen von Malaga, Spanien. Ich war erstaunt zu sehen, wie bunte Orangen direkt auf den Straßen dieser schönen Stadt wuchsen. Meine Überraschung kam, als ich eine orangefarbene Frucht pflückte, um sie schnell aus meinem Mund zu spucken. Was waren diese sauer schmeckenden Orangen?

Warum eine Orange zu sauer ist

Später erfuhr ich, dass die Orangensorten, an die ich mich gewöhnt hatte und die sich in den Supermärkten am besten verkaufen, die Orange sind Sorte, die als „süße Orange“ bekannt ist. Es gibt auch saure Orangensorten, die wegen ihrer Schale kultiviert und in der Küche verwendet werden.

Es wird angenommen, dass die Süßorangen ihren Ursprung in Indien haben, in ganz Europa verbreitet sind und später gebracht wurden nach Amerika von den spanischen Entdeckern. Seitdem haben sich Hausgärtner der Herausforderung gestellt, diese süße Frucht in ihren eigenen Gärten anzubauen. Hausgärtner werden jedoch häufig mit einem unerwünschten Orangengeschmack zurückgelassen und fragen: „Warum schmeckt meine Süßorange bitter?“

Warum produziert Ihr Baum sauer schmeckende Orangen? Es gibt verschiedene Faktoren, die den Geschmack Ihrer Süßorangen beeinflussen können, einschließlich des Klimas, in dem der Baum gepflanzt wird, der Sorte des Baumes und der Anwendung von Düngemitteln, Bewässerung und der allgemeinen Pflege Ihres Baumes.

Sauer schmeckende Orangen - Warum schmeckt meine süße Orange bitter?

Wie man Orangen süßer macht

Wenn Ihre selbst angebaute Orange zu sauer ist, lesen Sie die folgenden Punkte und finden Sie möglicherweise eine Antwort, wie man Orangen süßer macht.

  • Sorte – Wählen Sie eine süße Orangensorte und lassen Sie sie einige Jahre lang stehen, bevor Sie Früchte mit gutem Geschmack erwarten. Es wird gesagt, dass ältere Bäume die besten und süßesten Früchte hervorbringen.
  • Standort – Orangen sind in tropischen und subtropischen Gebieten heimisch und gedeihen unter diesen Bedingungen. Wenn Sie daran denken, einen süßen Orangenbaum zu züchten, stellen Sie sicher, dass er auf der Sonnenseite Ihres Grundstücks gepflanzt ist, wo es so viel Sonne wie möglich gibt.
  • Boden – Orangenbäume gedeihen Lehmboden. Schwere Lehmböden ermöglichen jetzt ein starkes Wurzelsystem und führen zu einer minderwertigen Fruchtproduktion.
  • Erntezeit – Der Säuregehalt in Orangen wird verringert, wenn die Frucht am Baum verbleibt kühlere Temperaturen. Wenn Sie die Früchte nur ein wenig länger am Baum lassen, während der Winter einsetzt, erhalten Sie süßere Früchte. Die Schalenfarbe ist ein Indikator für die Fruchtreife. Je tiefgelber oder orangefarbener die Schale ist, desto reifer und süßer wird die Frucht.
  • Düngung – Orangen benötigen während der gesamten Vegetationsperiode genau die richtige Menge Stickstoff, um süß zu werden Obst. Dünger sollte nicht hinzugefügt werden, bis der Baum zu wachsen beginnt. Außerdem kann zu viel Dünger zu langem Wachstum und zu einer Verringerung der Fruchtbildung führen.
  • Bewässerung – Sobald sich Ihr Baum etabliert hat, sollte die Bewässerung langsam und etwa alle paar Wochen erfolgen. Zu viel Wasser macht Früchte weniger süß.
  • Pflege – Gras und Unkraut sollten vom Stamm des Baumes sowie von Mulch ferngehalten werden. Beschneiden ist im Allgemeinen nicht erforderlich und kann dazu führen, dass der Baum in Bedrängnis gerät und saure Orangenfrüchte hervorbringt.

Unter Berücksichtigung dieser Ideen, wie man Orangen süßer macht, hoffe ich auf die diesjährige Orangenernte wird dein bisher bestes und süßestes sein.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: