Salzschäden im Winter: Tipps zur Reparatur von Salzschäden an Pflanzen im Winter

Salzschäden im Winter: Tipps zur Reparatur von Salzschäden an Pflanzen im Winter

Weiße Weihnachten ist für Gärtner und Landschaftsgärtner oft eine Katastrophe. Durch die weit verbreitete Verwendung von Natriumchlorid als Straßenenteiser kann die Schädigung von Wintersalz an Pflanzen massiv sein, wenn viel Eis und Schnee vorhanden sind. Die Beseitigung von Salzschäden im Winter ist ein berührender Vorgang, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Anlage vor Schäden zu schützen.

Auswirkungen von Streusalz auf Pflanzen

Pflanzen, die leiden Salzschäden im Winter werden oft zweimal getroffen – einmal, wenn der Sprühnebel auf ihren Ästen landet, und erneut, wenn gesalzener Schneebrei in seinen Wurzelbereichen schmilzt. Salz kann für Pflanzen unglaublich schädlich sein, so dass sie an Dehydratisierung leiden, wenn Wasser und Nährstoffe gebunden werden, da sich das Natrium vom Chlorid abtrennt und in das Pflanzengewebe eindringt Belichtung der Pflanze, aber im Allgemeinen werden Symptome wie verkümmertes, gelbes Laub, Blattrandbrand, Zweigsterben und sogar vorzeitige Sturzfärbung auftreten. Andere Pflanzen können reichlich Besen produzieren oder sterben einfach unerwartet.

So schützen Sie Pflanzen vor Salzschäden

Wenn sich Ihr Haus in der Nähe einer Straße befindet, die häufig gewurstet ist oder Sie eine Straße benutzt haben Bei vielen Enteisern gibt es einige Möglichkeiten, um Ihre Pflanzen vor den gefährlichen Auswirkungen von Salz zu schützen, noch bevor sie die Ruhephase brechen. Dazu gehören:

  • Schneeräumung . Wenn die Schneepflüge durchkommen und salzigen Schnee auf Ihre Pflanzen werfen, entfernen Sie sie umgehend an einen Ort weit weg von den Wurzelzonen Ihrer Pflanzen. Dadurch wird verhindert, dass der schmelzende Schnee Salz unmittelbar in der Umgebung Ihrer Pflanzen in den Boden leitet.
  • Barrieren . Sackleinenpaneele sind eine großartige Möglichkeit, Pflanzen vor Salzspray zu schützen. Sie müssen jedoch darauf achten, dass die Paneele so weit von Ihren Pflanzen entfernt sind, dass sie nie in Kontakt kommen. Waschen Sie die Sackleinenpaneele zwischen den Verwendungszwecken gründlich ab, um sich von verkrusteten Salzablagerungen zu befreien.
  • Bewässerung . Wenn Pflanzen nicht gut genug geschützt sind oder der Schnee zu schnell schmilzt, haben Sie keine Optionen mehr. Glücklicherweise liebt Salz Wasser und kann leicht weggespült werden, wenn Sie schnell handeln. Sobald der Schnee schmilzt, bewässern Sie Ihre Pflanzen aggressiv. Eine Lieferung von zwei Zoll Wasser über einen Zeitraum von zwei Stunden kann dabei helfen, das Salz wegzulassen. Wiederholen Sie den Vorgang in drei Tagen und wiederholen Sie den Vorgang erneut, wenn Sie einen weiteren unerwarteten Schnee erhalten.

Wenn Sie Wenn Sie Ihre eigene Enteisung durchführen, kann dies für Ihre Landschaft von Vorteil sein, wenn Sie Sand, Sägemehl oder Katzenklo für die Traktion verwenden, anstatt sich auf eisschmelzende Produkte für kurzlebige Schneefälle zu verlassen. Wenn Schnee und Eis dazu neigen, in der Nähe zu bleiben, hilft die Wahl von Nicht-Natrium-Enteisungsmitteln den Pflanzen, ein glücklicheres und gesünderes Leben zu führen.

Salzschäden im Winter: Tipps zur Reparatur von Salzschäden an Pflanzen im Winter

Video: 21 GROSSARTIGE BESTECK HACKS UND IDEEN

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: