Safloröl-Informationen: Woher kommt Safloröl

Woher kommt Safloröl - eine Blume, ein Gemüse? Gibt es gesundheitliche Vorteile von Distelöl? Wenn Sie Fragen haben, klicken Sie auf die folgenden Informationen zu Distelöl, um Antworten auf diese Fragen sowie die Verwendung von Distelöl zu erhalten.

Safloröl-Informationen: Woher kommt Safloröl

Wenn Sie jemals die Liste der Inhaltsstoffe gelesen haben Sagen Sie eine Flasche Salatsauce und stellen Sie fest, dass sie Distelöl enthält. Vielleicht haben Sie sich gefragt, was Distelöl ist. Woher kommt Distelöl – eine Blume, ein Gemüse? Gibt es gesundheitliche Vorteile von Distelöl? Interessenten sollten die folgenden Informationen zu Distelöl lesen, um Antworten auf diese Fragen sowie die Verwendung von Distelöl zu erhalten.

Was ist Safloröl?

Saflor ist eine jährliche Ölsaat, die hauptsächlich in Gebieten der westlichen Great Plains angebaut wurde. Die Ernte wurde erstmals 1925 vermehrt, es wurde jedoch ein unzureichender Ölgehalt festgestellt. In den folgenden Jahren wurden neue Saflorsorten entwickelt, die einen erhöhten Ölgehalt aufwiesen.

Woher kommt Safloröl?

Saflor hat zwar eine Blume, wird aber für das Öl kultiviert, das aus den Samen der Pflanze gepresst wird. Saflor gedeiht in trockenen Regionen mit relativ hohen Temperaturen. Diese Bedingungen ermöglichen es den Blüten, im frühen Herbst zu säen. Jede geerntete Blume hat zwischen 15 und 30 Samen.

Heute werden ungefähr 50% des in den Vereinigten Staaten angebauten Saflors in Kalifornien produziert. In North Dakota und Montana wächst der größte Teil des Restes für Inlandsproduktionen.

Informationen zu Safloröl

Saflor (Carthamus tinctorius) ist eine der ältesten Kulturpflanzen und stammt aus dem alten Ägypten. Es handelt sich um Textilien aus der zwölften Dynastie und um Saflorgirlanden, die das Grab des Pharaos schmücken Tutanchamun.

Es gibt zwei Arten von Saflor. Die erste Sorte produziert Öl mit einem hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren oder Ölsäure und die zweite Sorte enthält eine hohe Konzentration an mehrfach ungesättigten Fetten, die als Linolsäure bezeichnet werden. Beide Sorten enthalten im Vergleich zu anderen Pflanzenölsorten sehr wenig gesättigte Fettsäuren.

Vorteile von Safloröl

Der größte Teil des hergestellten Saflors enthält etwa 75% Linolsäure. Diese Menge ist deutlich höher als Mais, Soja-, Baumwollsamen-, Erdnuss- oder Olivenöl. Die Wissenschaftler sind sich uneinig, ob Linolsäure, die reich an mehrfach ungesättigten Säuren ist, dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel und die damit verbundenen Herz- und Kreislaufprobleme zu senken.

Studien haben jedoch gezeigt, dass der hohe Gehalt an Omega-9-Fettsäuren in Distelöl das körpereigene Immunsystem stärkt und LDL oder „schlechtes“ Cholesterin senkt. Saflor enthält leider keinen hohen Gehalt an Vitamin E, einem Antioxidans, das den Körper vor freien Radikalen schützt.

Safloröl-Informationen: Woher kommt Safloröl

Safloröl Verwendung

Saflor wurde ursprünglich für die verwendeten Blüten angebaut bei der Herstellung von roten und gelben Farbstoffen. Heute wird Saflor für Öl, Mehl (was nach dem Pressen des Samens übrig bleibt) und Vogelfutter angebaut.

Saflor hat einen hohen Rauchpunkt, was bedeutet, dass es ein gutes Öl zum Frittieren ist. Saflor hat keinen Eigengeschmack, weshalb es auch als Öl zum Auffüllen von Salatsaucen geeignet ist. Es hat nicht nur einen neutralen Geschmack, sondern verfestigt sich auch nicht im Kühlschrank wie andere Öle.

Als Industrieöl wird es in weißen und hellen Farben verwendet. Distelöl kann wie andere pflanzliche Öle als Dieselersatz verwendet werden. Aufgrund der Kosten für die Verarbeitung des Öls ist eine realistische Verwendung jedoch unerschwinglich.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke oder auf andere Weise verwenden oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen medizinischen Kräuterkundler.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: