Saatgutvermehrung von Parlour Palms: Lernen Sie, wie Sie Palme-Saatgut pflanzen

Saatgutvermehrung von Parlour Palms: Lernen Sie, wie Sie Palme-Saatgut pflanzen

. Aufgrund ihrer geringeren Größe und ihrer unkomplizierten Wachstumsgewohnheiten sind Gartenpalmen sehr beliebte Zimmerpflanzen, auch wenn sie im Freiland in USDA-Pflanzenhärte wachsen Zonen 10 und 11. Während die meisten Bäume auf verschiedene Arten vermehrt werden können, kann die Palme des Salons nur durch Saatgut verbreitet werden. Die gute Nachricht ist, dass die Samenvermehrung von Palmenpalmen relativ einfach ist. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man Palmensamen pflanzt.

Palmensaatkollektion

Sie können Palmensaatpalmen online oder bei einem seriösen Züchter erwerben, wenn Sie jedoch ein blühendes Wohnzimmer haben Die Samenentnahme ist einfach.

Sammeln Sie einfach Palmensamen, wenn die Frucht vollständig reif ist oder wenn sie natürlich von der Pflanze fällt. Sammeln Sie mehrere Samen, weil die Keimung von Saatpalmsamen notorisch unzuverlässig ist.

Wachsen einer Saatpalme aus Saatgut

Ein paar Tipps für die Samenvermehrung von Salonpalmen werden Sie gut auf den Weg zum Start bringen neue Generation dieser schönen Pflanzen.

Entfernen Sie zuerst Fruchtgewebe und Fruchtfleisch und spülen Sie dann die Samen gründlich aus. Tragen Sie Handschuhe, da das Fruchtfleisch reizend sein kann. Die gereinigten Samen ein bis sieben Tage in Wasser einweichen. Wechsle das Wasser täglich. Das Saatgut sollte sofort nach dem Einweichen gepflanzt werden.

Vor dem Einpflanzen den harten äußeren Samenüberzug feilen oder einschneiden. Pflanzen Sie den Samen in einen kleinen Topf, der mit einer gut durchlässigen Eintopfmischung gefüllt ist, z. B. einer 50-50-Mischung aus Torfmoos und Perlit. Stellen Sie sicher, dass der Samen mit Potting-Mix bedeckt ist, damit er nicht austrocknet.

Stellen Sie den Topf an einem warmen Ort auf, da die Saatpalmsamen am besten zwischen 85 und 95 F. (29-32 ° C) keimen. . Eine Wärmematte ist der beste Weg, um die richtige Wärme aufrechtzuerhalten. Stellen Sie den Topf in den Schatten oder in partielles Sonnenlicht, schützen Sie ihn jedoch vor starkem Licht. In ihrer natürlichen Umgebung wachsen Palmen unter Waldüberdachungen.

Wasser nach Bedarf, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten, jedoch nicht matschig. Falls nötig, den Topf lose mit Kunststoff abdecken. Die Samenkornkeimung kann mehrere Monate dauern.

Den Sämling in ein größeres Gefäß umpflanzen, nachdem ein oder zwei Blätter erscheinen. Achten Sie darauf, nicht zu tief zu pflanzen.

Saatgutvermehrung von Parlour Palms: Lernen Sie, wie Sie Palme-Saatgut pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: