Rüben mit Wurzelknoten-Nematoden – Informationen zur Behandlung von Rüben-Wurzelknoten-Nematoden

Gesunde Rüben sind das Ziel eines jeden Züchters, aber manchmal bergen Ihre Anpflanzungen Geheimnisse, die Sie erst zu spät bemerken . Wurzelknotennematoden sind eine dieser unangenehmen Überraschungen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sie steuern können.

Rüben mit Wurzelknoten-Nematoden - Informationen zur Behandlung von Rüben-Wurzelknoten-Nematoden

Ihr Garten ist Jahr für Jahr der Neid aller Nachbarn, aber in dieser Saison scheint er nicht den gleichen Glanz zu haben, insbesondere nicht wenn es um Ihre Rüben geht. Anstatt dichtes, grünes Laub zu blitzen, werden sie wirklich getroffen oder verpasst und sehen ziemlich krank aus. Was ist falsch gelaufen? Nun, es könnte sich bei Rüben um Wurzelknoten-Nematoden handeln, aber Sie können Ihren Garten vom Rand zurückbringen.

Wurzelknoten-Nematoden-Symptome bei Rüben

Gesunde Rüben sind das Ziel eines jeden Züchters, aber manchmal bergen Ihre Anpflanzungen Geheimnisse, die Sie erst erkennen, wenn es zu spät ist. Wurzelknotennematoden sind eine dieser unangenehmen Überraschungen. Obwohl sie hartnäckig und knifflig sind, können diese kleinen Spulwürmer besiegt werden.

Rüben mit Wurzelknotennematoden können tatsächlich eine Vielzahl von Symptomen aufweisen, von einfach nicht richtig aussehenden bis zu verkümmerten oder langen, schmachtenden Todesfällen. Das Vergilben von Laub und das Verdorren trotz ausreichenden Wassers sind Zeichen, aber es gibt keine 100-prozentige Möglichkeit, Rüben mit Wurzelknotennematoden zu identifizieren, ohne ein paar Freiwillige zu exhumieren.

Sobald Ihre Rüben aus dem Boden entfernt wurden, verraten sie ihre Geheimnisse . Wurzelknoten-Nematoden hinterlassen eine bestimmte Visitenkarte: Gallen und Schwellungen an der Hauptwurzel und eventuell vorhandenen Nebenwurzeln.

Wenn diese Option nicht aktiviert ist, können sich Nematoden langsam auf dem gesamten Gartengrundstück ausbreiten Als Wurzelknoten-Fadenwurm sind Rüben nicht die einzigen Pflanzen, die in Gefahr sind. Dieser spezielle Nematode ernährt sich von einer Vielzahl von Pflanzen. Daher liegt es in Ihrem Interesse, die Anzahl sofort zu verringern.

Rüben mit Wurzelknoten-Nematoden - Informationen zur Behandlung von Rüben-Wurzelknoten-Nematoden

So ​​behandeln Sie Wurzelknoten-Nematoden in Rüben

Sobald Rüben vorhanden sind Mit Wurzelknoten-Nematoden infiziert, gibt es keine sehr effektive Möglichkeit, sie loszuwerden. Diese Rüben werden durch die Schädlinge beschädigt, aber Sie können sich vor zukünftigen Wurzelknoten-Nematoden-Problemen schützen. Bei der Behandlung von Wurzelknoten-Nematoden aus Rüben geht es vor allem darum, die Fläche für die nächste Saison oder für das Pflanzen zu säubern.

Diese kulturellen Praktiken eignen sich am besten, um Wurzelknoten-Nematoden auf Rüben Jahr für Jahr zu überwinden:

Frühes Pflanzen . Für Rüben ist Wetter eine der besten Waffen gegen Wurzelknotennematoden. Da die Rüben bei Temperaturen um 13 ° C reifen, können sie durch frühzeitiges Pflanzen dem größten Teil des Lebenszyklus des Wurzelknotennematoden entkommen. Gesunde, reifende Rüben können diesen Schädling viel besser abwehren als junge Setzlinge.

Fruchtfolge . Alle Nematoden können mit Fruchtfolge behandelt werden, wodurch sie über mehrere Jahre hinweg effektiv ausgehungert werden. Die Verwendung von Pflanzen, die Wurzelknoten-Nematoden nicht fressen, wie Schwingel, Ringelblume oder kleine Körner, kann die Anzahl der im Boden vorhandenen Nematoden langsam verringern. Halten Sie eine Fruchtfolge von 2 bis 3 Jahren mit anfälligen Pflanzen wie Rüben und Tomaten ein, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dies ist jedoch eine Einschränkung. Halten Sie Ihr nematodenreiches Gebiet von Unkräutern fern, da sie sich häufig von diesen ernähren und die Fruchtfolge überstehen können.

Organische Substanz . Das Einbringen von Fäulnisstoffen in den Boden kann dazu beitragen, die Nematodenaktivität zu verringern, indem die Aktivität von Bakterien, die Nematoden zerstören, verstärkt wird. Dieses verrottende Material setzt auch hohe Konzentrationen an Schwefelkohlenstoff und giftigen Säuren frei, die Nematoden abtöten. Dies ist keine sichere Lösung, aber da sie auch die Bodenqualität verbessern kann, profitieren Pflanzen, die in Gärten mit viel Kompost angebaut werden, langfristig von zusätzlichen Vorteilen.

Richtige Düngung Das Hinzufügen von Kompost reicht nicht aus, um Rüben zu düngen. Sie müssen Ihren Boden testen und zusätzliche Dünger hinzufügen, um Ihre Pflanzen so gesund wie möglich zu halten. Nicht gestresste Pflanzen neigen dazu, weniger Nematodenschäden zu erleiden und sind weniger von Wurzelknoten-Nematodenangriffen betroffen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: