Royal Empress Control: So stoppen Sie die Ausbreitung von Paulownia-Bäumen

Ein königlicher Schmerz im Hinterteil ist der Royal Empress Tree, auch bekannt als Princess Tree oder Royal Paulownia. Wenn Sie diesen extrem schnell wachsenden Baum loswerden möchten, klicken Sie hier, um mehr über die Kontrolle der königlichen Kaiserin zu erfahren.

Royal Empress Control: So stoppen Sie die Ausbreitung von Paulownia-Bäumen

Gärtner sind nicht nur Gärtner. Sie sind auch Krieger, immer wachsam und bereit, gegen einen Feind in ihrem Hinterhof zu kämpfen, egal ob es sich um einen Angriff von Insekten, Krankheiten oder invasiven Pflanzen handelt. Invasive Pflanzen waren meiner Erfahrung nach immer am umstrittensten und am schwierigsten zu kontrollieren. Wenn Sie sich jemals gegen einen gewaltigen Bambusbestand geschlagen haben, wissen Sie genau, wovon ich spreche.

Leider ist Bambus nur einer von vielen in einer mächtigen langen Liste von Invasionen, die Gärtner plagen. Ein weiterer königlicher Schmerz im Hinterteil ist die königliche Kaiserin (Paulownia tomentosa), auch bekannt als Prinzessinnenbaum oder königliche Paulownia. Während die Beseitigung dieses extrem schnell wachsenden Baumes wie ein nie endender Kampf erscheint, gibt es möglicherweise einige Dinge, die Sie tun können, um die Ausbreitung von Paulownia einzudämmen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle durch die königliche Kaiserin zu erfahren.

Die Ausbreitung von Paulownia

Der in Westchina beheimatete königliche Kaiserinbaum war in Europa ein begehrter Zierbaum und wurde in den USA im Jahr 2000 eingeführt das frühe 1800’s. Möglicherweise hat es auch die USA über Importe aus China infiltriert, die die flauschigen Samen der königlichen Kaiserin als Verpackungsmaterial verwendeten. Es ist leicht, mit den Fingern darauf hinzuweisen, wer dies als Ziergegenstand in unser Land gebracht hat, aber wenn Sie die Schönheit der königlichen Kaiserin in sich aufnehmen, können Sie ihnen dann wirklich die Schuld geben? Herzförmige Blätter und Büschel von etwa 5 cm duftenden Lavendelblüten im Frühling (Seufzer) können so hübsch sein – so sehr, sehr hübsch.

Warten Sie … was passiert? Ich habe so viel von der Schönheit getrunken, dass ich ernüchternde Statistiken brauche. Realitätsprüfung – dieser Baum ist invasiv! Wir müssen wissen, wie man Paulownia-Bäume tötet, weil ihr schnelles Wachstum und ihre Ausbreitung einheimische Pflanzen verdrängt, unsere Lebensräume für wild lebende Tiere zerstört und unsere Holz- und Agrarindustrie bedroht durch den wind? Das kommt nur von EINEM Baum und diese Samen keimen sehr leicht in geringen Mengen Erde. Der königliche Kaiserinbaum kann in einem Jahr auch bis zu 4,5 m groß werden! Die Höhe und Breite eines königlichen Kaiserbaums kann 24 bis 15 m (80 und 48 Fuß) hoch sein.

Okay, wir wissen also, wie es hierher gekommen ist und wie es sich ausbreitet, aber was ist mit Loswerden? der königlichen Kaiserin?

Royal Empress Control: So stoppen Sie die Ausbreitung von Paulownia-Bäumen

Kontrolle über Paulownia

Lassen Sie uns herausfinden, wie man Paulownia-Bäume tötet. Das wirksamste Mittel, um die königliche Kaiserin loszuwerden, ist der Einsatz von Herbiziden. Im Folgenden werden verschiedene Optionen für die Kontrolle der königlichen Kaiserin für Bäume unterschiedlicher Größe vorgestellt. Die verwendeten Herbizide sollten einen der folgenden Wirkstoffe enthalten: Glyphosat, Tricopyramin oder Imazapyr. Die beste Zeit für Herbizidbehandlungen ist im Allgemeinen Sommer und Herbst. Wenden Sie Herbizide wie auf dem Produktetikett angegeben an.

Hinweis : Die chemische Kontrolle sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden, da ökologische Ansätze sicherer und umweltfreundlicher sind.

Große Baumoptionen (Bäume über dem Kopf hoch):

Hack and Squirt . Wird verwendet, wenn das Entfernen von Bäumen nicht möglich ist. Verwenden Sie ein Beil, um Schlitze um den Baumstamm in die Rinde zu schneiden. Sprühen Sie dann Herbizid mit einer Handsprühflasche in die Schlitze. Der Baum sollte im Laufe der Vegetationsperiode absterben. Eine erneute Anwendung kann jedoch im folgenden Jahr erforderlich sein, wenn Paulownia bekämpft werden soll.

Schneiden und Malen . Den Baum mit einer Kettensäge fällen. Tragen Sie dann mit einem Rückensprühgerät oder einer handgehaltenen Sprühflasche innerhalb weniger Stunden nach dem Schneiden Herbizid auf den Baumstumpf auf.

Kleine Baumoptionen (Bäume unter dem Kopf hoch):

Blattspray . Sprühen Sie mit einem Rückensprühgerät mit einer Zapfendüse Herbizid auf die Baumblätter.

Schneiden und Malen . Den Baum mit einer Handsäge oder einer Kettensäge fällen. Tragen Sie dann mit einem Rückensprühgerät oder einer handgehaltenen Sprühflasche innerhalb weniger Stunden nach dem Schneiden Herbizid auf den Baumstumpf auf.

Junge Sämlinge oder Sprossen:

Mit der Hand ziehen . Achten Sie beim Ziehen mit der Hand darauf, das gesamte Wurzelsystem zu erfassen. Am besten, wenn der Boden feucht ist.

Blattspray . Wenden Sie ein Blattherbizid an, wenn neue Triebe erscheinen.

Samen : Packen Sie die Samenkapseln ein und entsorgen Sie sie in einem schweren Müllsack.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: