Rotes Licht vs. blaues Licht: Welche Lichtfarbe ist besser für das Pflanzenwachstum

Rotes Licht vs. blaues Licht: Welche Lichtfarbe ist besser für das Pflanzenwachstum

. Es gibt keine Antwort darauf, welche Lichtfarbe besser für das Pflanzenwachstum ist, da sowohl rotes Licht als auch Blaues Licht ist für die Gesundheit Ihrer Zimmerpflanzen notwendig. In diesem Artikel finden Sie jedoch weitere Informationen über rotes Licht und blaues Licht.

Auswirkungen von rotem und blauem Licht auf Pflanzen

Was wir als weißes Licht von der Sonne wahrnehmen eigentlich aus allen Farben des Regenbogens. Die drei Hauptfarben des Lichts sind Rot, Blau und Grün.

Wir können feststellen, dass Pflanzen nicht viel grünes Licht absorbieren, da es von ihnen und in unsere Augen reflektiert wird, wodurch sie grün erscheinen. Die Tatsache, dass Blätter normalerweise nicht blau oder rot erscheinen, bedeutet, dass sie diese Teile des Lichtspektrums absorbieren und zum Wachsen nutzen.

Die Wirkung von blauem Licht auf Pflanzen hängt direkt mit der Chlorophyllproduktion zusammen. Pflanzen, die viel blaues Licht erhalten, haben starke, gesunde Stängel und Blätter.

Rotes Licht ist dafür verantwortlich, dass Pflanzen blühen und Früchte produzieren. Es ist auch für das frühe Leben einer Pflanze für das Keimen von Samen, das Wurzelwachstum und die Entwicklung der Zwiebel wichtig.

Rotes Licht oder blaues Licht für Pflanzen?

Während Freilandpflanzen in voller Sonne beide natürlich erhalten und blaues Licht, könnten Zimmerpflanzen darin fehlen. Sogar Pflanzen neben einem Fenster erhalten möglicherweise nicht genug von einem bestimmten Teil des Farbspektrums.

Wenn Ihre Pflanze langbeinig wird oder die grüne Farbe in den Blättern verliert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass nicht genug blaues Licht erscheint. Wenn es nicht zu einer Zeit blüht, die Sie wissen sollten (dies ist ein besonderes Problem für Weihnachtskakteen, die sich zu Weihnachten nicht blühen lassen), fehlt wahrscheinlich rotes Licht.

Sie können blaues Licht durch Leuchtstofflampen ergänzen. Während bei Glühlampen der Einsatz von rotem Licht für Pflanzen möglich ist, erzeugen diese oft zu viel Wärme, um in der Nähe von Zimmerpflanzen aufbewahrt zu werden. Verwenden Sie stattdessen eine Breitspektrum-Leuchtstofflampe.

Manchmal kann Verschmutzung das wesentliche Licht blockieren. Befindet sich Ihre ungesunde Pflanze in der Nähe eines besonders schmutzigen Fensters, kann die Lösung Ihres Problems so einfach sein wie eine gute Reinigung, um so viel Licht wie möglich einzulassen.

Rotes Licht vs. blaues Licht: Welche Lichtfarbe ist besser für das Pflanzenwachstum

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: