Rosenkrebs – Symptome und Heilmittel für Stammkrebs bei Rosen

Rosenkrebs ist der häufigste der verschiedenen Arten von Pilzen, die die Stöcke von Rosen befallen können. Wenn sie nicht verwaltet werden, können sie schließlich Ihre Rosenpflanze töten. Lesen Sie hier, um Symptome und Heilmittel zu finden.

Rosenkrebs - Symptome und Heilmittel für Stammkrebs bei Rosen

Von Stan V. Griep

American Rose Society Consulting Master Rosarian – Rocky Mountain District

Rosenkrebs ist auch als Coniothyrium spp. Bekannt. Dies ist die häufigste der verschiedenen Arten von Rosenkrebspilzen, die die Stöcke von Rosen befallen können. Wenn sie nicht verwaltet werden, können Rosenkrebse nicht nur die Schönheit Ihrer Rosenbüsche fressen, sondern sie können schließlich Ihre Rosenpflanze töten.

Erkennen von Rosenkrebs-Pilzen

Rosenkrebs ist das, was bekannt ist Als krankheitserregende Pilze ist ein Pilz zwar nicht wirklich kompliziert, kann aber dennoch eine Menge Schaden anrichten. Rosenkrebs zeigt sich oft als schwarze Flecken auf den Stöcken von Rosenbüschen.

Nach einem kürzlichen Schnitt treten häufig Rosenstängelkrebse auf, insbesondere wenn die Scheren zwischen den Schnitten verschiedener Rosenbüsche nicht gereinigt wurden. Rosenkrebs kann sich von einem Rosenstrauch aus ausbreiten, wo er gerade mit den unsauberen Scheren zu einem nicht infizierten Rosenstrauch geschnitten wurde.

Krebs ist in kalten Jahreszeiten am aktivsten, wenn Rosenstöcke weniger aktiv sind.

Rosenkrebs - Symptome und Heilmittel für Stammkrebs bei Rosen

Verhindern und Heilen von Rosenkrebs

Das Entfernen des infizierten Rohrstockes oder der Rohrstöcke zu klarem Rohrstockgewebe unter dem Rohrstock und das anschließende Besprühen mit einem guten Fungizid helfen dabei, den Rosenkrebs zu beseitigen oder zu reduzieren Krebsproblem. Vergessen Sie nicht, die Gartenschere nach jedem Rebschnitt mit den Desinfektionstüchern abzuwischen oder in die Clorox-Lösung einzutauchen! Wischen Sie Ihre Gartenschere immer mit Clorox- oder Lysol-Desinfektionstüchern ab oder tauchen Sie sie in eine Mischung aus Clorox und Wasser, bevor Sie jeden Rosenstrauch beschneiden.

Die Förderung eines kräftigen Wachstums hilft auch, da ein gesunder, blühender Rosenstrauch den Krebs abwehrt greift gut an.

Mit einem guten vorbeugenden fungiziden Sprühprogramm muss man sich nicht mit den Frustrationen einer Pilzinfektion und ihrer Beseitigung auseinandersetzen. Eine Rotation der fungiziden Sprays wird empfohlen, um zu verhindern, dass die verschiedenen Pilze gegen die fungiziden Wirkungen resistent werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: