Rose of Sharon Pruning – Wie und wann man Rose of Sharon beschneidet

Die Rose of Sharon-Strauch blüht ab dem laufenden Jahr nach Wuchs und bietet optimale Möglichkeiten, um die Rose of Sharon zu beschneiden. Manchmal kann es notwendig sein, die Rose von Sharon-Strauch zu beschneiden, und dieser Artikel kann Abhilfe schaffen.

Rose of Sharon Pruning - Wie und wann man Rose of Sharon beschneidet

Die Rose von Sharon-Strauch blüht nach dem Wachstum des laufenden Jahres und bietet optimale Möglichkeiten, die Rose zu beschneiden Sharon. Das Beschneiden der Rose von Sharon-Strauch kann im späten Herbst oder Winter erfolgen, nachdem die Blätter gefallen sind, oder im frühen Frühling, bevor sich Knospen bilden.

Das Beschneiden der Rose von Sharon nach dem frühen Frühling kann zum Verlust einiger Blüten führen werden nicht entfernt wird größer. Wenn Sie die Methoden kennen, ist es ganz einfach zu lernen, wie man eine Rose von Sharon beschneidet und wann man eine Rose von Sharon beschneidet.

Jüngere Sträucher profitieren möglicherweise von einem leichten Schnitt, während ältere Exemplare möglicherweise eine stärkere Entfernung der Zweige erfordern. Wenn Sie planen, eine Rose von Sharon zu schneiden, treten Sie zurück und schauen Sie sich die Gesamtform an. Jüngere Sträucher wachsen nach oben und haben eine aufrechte Form, ältere Exemplare können jedoch attraktive, hängende Zweige aufweisen.

Wenn das Wachstum unordentlich und nicht von der Hand zu gehen scheint, muss die Rose von Sharon möglicherweise weiter entfernt werden, um eine der beiden Formen beim Beschneiden der Rose von Sharon-Strauch beizubehalten den Stiel hinunter. Das Beschneiden einer Rose von Sharon verhindert ein unordentliches Auftreten.

Rose of Sharon Pruning - Wie und wann man Rose of Sharon beschneidet

Beschneiden einer Rose von Sharon

Wenn Sie eine Rose von Sharon-Strauch beschneiden, entfernen Sie zunächst alle Äste, die tot oder beschädigt erscheinen Sturm- oder Winterschaden. Entfernen Sie auch Zweige, die schief gelaufen zu sein scheinen oder in die falsche Richtung wachsen. Das obere, aufrechte Wachstum kann eingeklemmt werden, um das Wachstum von Seitenästen zu fördern. Älteste und höchste Stängel können zuerst entfernt werden.

Ein wichtiger Schritt beim Beschneiden von Sharon-Rosen ist das Entfernen von Saugnäpfen, die aus dem Stammboden sprießen, von den Wurzeln wachsen oder im nahegelegenen Anbaugebiet austreten.

Bei der Schnittrose von Sharon-Strauch werden ältere, innere Zweige entfernt, die ein offenes und luftiges Erscheinungsbild stören. Zweige ausdünnen, die das Sonnenlicht blockieren oder die Luftzirkulation durch die Pflanze verhindern. Entfernen Sie schwache Äste weiter unten und schneiden Sie nur gesunde Äste bis zu dem Knoten zurück, der das gewünschte Aussehen ermöglicht. Als Faustregel gilt, dass zwischen den inneren Zweigen 8 bis 12 Zoll liegen müssen, um die bestmögliche Blüte zu erzielen.

Wenn Ihre Rose von Sharon Bush alt ist und seit mehreren Jahren nicht mehr beschnitten wurde, bietet sich die Erneuerung der Rose von Sharon Shrub an die Gelegenheit, von vorne zu beginnen. Schneiden Sie im Spätherbst oder Winter ältere Stammäste um zwei Drittel der Höhe des Baumes ab. Einige schneiden diese noch näher am Boden zurück.

Diese Verjüngungsschneidung ermöglicht die Entwicklung einer neuen Form im Frühjahr, wenn neues Wachstum entsteht, und bietet die Möglichkeit, mit dem jährlichen Beschneiden Schritt zu halten. Diese Art des Zurückschneidens kann im folgenden Jahr zu einem Blütenverlust führen, ist aber den Verlust für einen neu gebildeten Strauch durchaus wert.

Ob Sie beim Zurückschneiden nur eine Rose von Sharon abschneiden oder zurückschneiden Schwerwiegende Belohnungen sind ein kräftigeres Wachstum und möglicherweise größere Blüten im nächsten Jahr.

Video: Straucheibisch (Hibiscus Syriacus)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: