Rooting Pussy Willow Branches – Erfahren Sie, wie Sie Weidenkätzchen aus Stecklingen züchten

Weidenkätzchen gehören zu den besten Pflanzen, die Sie in kalten Klimazonen haben können, da sie praktisch die ersten sind, die aus ihrer Winterruhe aufwachen . Aber können Sie einen Weidenkätzchenzweig wurzeln? Erfahren Sie hier mehr über die Vermehrung von Weidenkätzchen aus Stecklingen.

Rooting Pussy Willow Branches - Erfahren Sie, wie Sie Weidenkätzchen aus Stecklingen züchten

Weidenkätzchen gehören zu den besten Pflanzen, die Sie in kalten Klimazonen haben können, da sie praktisch die ersten sind, die aus ihrer Winterruhe aufwachen . Sie strecken weiche, flaumige Knospen aus, gefolgt von hellen, fast raupenartigen Kätzchen, und bringen das dringend benötigte frühe Leben und die Farbe in ihre Heimatregionen in Kanada und im Osten der Vereinigten Staaten. Aber können Sie einen Weidenkätzchenzweig wurzeln? Lesen Sie weiter, um mehr über die Vermehrung von Weidenkätzchen zu erfahren, insbesondere darüber, wie Weidenkätzchen aus Stecklingen gezüchtet werden kann einfachste Vermehrungsmethoden da draußen. Weiden, Weidenkätzchen eingeschlossen, enthalten ein natürliches Wurzelhormon. In der Vergangenheit wurden sie häufig in Wasser getaucht, um einen „Weidenkätzchen-Tee“ zuzubereiten, der dann verwendet wurde, um andere Stecklinge zur Wurzelbildung anzuregen. Diese Methode erlebt in letzter Zeit ein echtes Comeback als natürliche Alternative zu kommerziellen Wurzelhormonen.

Wenn Sie mehr Weidenkätzchen möchten, können Sie kaum etwas falsch machen. Beachten Sie jedoch, dass die Wurzeln weit auf der Suche nach Wasser wandern. Pflanzen Sie Ihre neuen Bäume nicht in der Nähe von unterirdischen Rohren oder Klärgruben, sonst werden Sie in ein paar Jahren große Probleme haben.

Rooting Pussy Willow Branches - Erfahren Sie, wie Sie Weidenkätzchen aus Stecklingen züchten

Wie Sie Weidenkätzchen aus Stecklingen züchten

Die beste Zeit zum Wurzeln von Weidenkätzchenästen ist der Frühling. Schneiden Sie eine Länge neuen Wachstums ab, die etwa 30 cm lang und so gerade ist, wie Sie es finden können. Wenn sich Blätter auf dem Steckling befinden, entfernen Sie diese einige Zentimeter vom unteren Rand.

Sie können mit den Stecklingen in Wasser beginnen oder sie direkt in den Boden pflanzen – beide haben hohe Erfolgsraten. Wenn Sie Erde verwenden, versenken Sie die Stecklinge einige Zentimeter darin und gießen Sie sie regelmäßig, da Weidenkätzchen feuchte Bedingungen mögen. Wenn Sie den Schnitt in ein Glas oder eine Flasche Wasser legen, sollten sich bald weiße Wurzeln entwickeln.

Sobald die Wurzeln 7-10 cm lang sind, können Sie die umpflanzen auf den Boden schneiden. Und wirf das Wasser nicht weg! Sie haben gerade Ihren eigenen Weidenkätzchen-Tee zubereitet – geben Sie ein paar andere Schnitte in dieses Glas und sehen Sie, was wächst!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: