Ringelblumenpflanzen und – schädlinge: Wie helfen Ringelblumen einem Garten?

Halten Ringelblumen Insekten fern? Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, in Ihrem eigenen Garten zu experimentieren, und Sie können wirklich nichts falsch machen. Es besteht kein Zweifel, dass sie eine Vielzahl von nützlichen Insekten anziehen, die bösen Käfern zum Opfer fallen. Erfahren Sie hier mehr über Ringelblumen und Schädlinge.

Ringelblumenpflanzen und - schädlinge: Wie helfen Ringelblumen einem Garten?

Wie helfen Ringelblumen einem Garten? Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Ringelblumen um Pflanzen wie Rosen, Erdbeeren, Kartoffeln und Tomatendeter Wurzelknotennematoden, winzige Würmer, die im Boden leben, verwendet werden. Obwohl es nicht bewiesen wurde, behaupten viele langjährige Gärtner, dass Ringelblumen auch Schädlinge wie Tomatenhornwürmer, Kohlwürmer, Thripse, Kürbiswanzen, weiße Fliegen und andere bekämpfen.

Halten Ringelblumen Wanzen fern? Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, in Ihrem eigenen Garten zu experimentieren, und Sie können wirklich nichts falsch machen. Ringelblumen sind wunderschön, und es besteht kein Zweifel, dass sie eine Vielzahl von nützlichen Insekten anziehen, die böse Käfer befallen, was in der Tat ein sehr positives Attribut ist! Lesen Sie weiter, um mehr über Ringelblumenpflanzen und Schädlinge zu erfahren.

Wie halten Ringelblumen Insekten fern?

Untersuchungen haben ergeben, dass Ringelblumenpflanzenwurzeln giftige Chemikalien produzieren, die Wurzelknotennematoden und andere schädliche Stoffe abtöten Nematoden, die sich von Pflanzenwurzeln ernähren. Bei der Verwendung von Ringelblumen zur Schädlingsbekämpfung haben sich Ringelblumen als am effektivsten erwiesen. Pflügen Sie die Ringelblumen am Ende der Vegetationsperiode in den Boden, um die Nematoden noch besser unter Kontrolle zu halten.

Es gibt zwar zahlreiche Belege für die Behauptung, dass Ringelblumen bei der Bekämpfung von Nematoden helfen, aber es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis dafür Dennoch kontrollieren diese Ringelblumen andere Gartenschädlinge. Wie oben erwähnt, sind viele Gärtner jedoch davon überzeugt, dass die Verwendung von Ringelblumen um Pflanzen eine sehr gute Gartenpraxis ist. Warum? Anscheinend ist es der stechende Duft von Ringelblumen, der die Schädlinge in Schach hält.

Ringelblumenpflanzen und - schädlinge: Wie helfen Ringelblumen einem Garten?

Pflanzen von Ringelblumen zur Schädlingsbekämpfung

Pflanzen Sie Ringelblumen großzügig zur Schädlingsbekämpfung um Gemüse und Zierpflanzen. Ordnen Sie die Ringelblumen wie Sie möchten. Pflanzen Sie zum Beispiel Ringelblumen rund um den Garten, in Reihen zwischen Gemüsereihen oder in Gruppen.

Achten Sie darauf, dass die Ringelblumen parfümiert sind, da viele neuere Hybridsorten nicht so viel vom bekannten Ringelblumenaroma aufweisen.

Video: Pflanzen ziehen – Update – Flechthexe

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: