Regenwürmer im Boden: Lernen Sie die Vorteile von Gartenwürmern kennen

Regenwürmer im Boden: Lernen Sie die Vorteile von Gartenwürmern kennen

Würmer spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau und beim Recycling organischer Abfälle. Sie sind Teil eines Netzwerks von Organismen, die aus Abfällen einen nährstoffreichen Boden machen. Diese Nährstoffe sind einer der Vorteile von Gartenwürmern für das Pflanzenwachstum. Würmer in Gärten haben auch Kultivierungsfunktionen, die die Porosität des Bodens erhöhen und den Sauerstoff dazu bringen, Wurzeln zu schlagen. Regenwürmer im Boden anregen oder sogar Wurmkompostierung durchführen, um die lebensspendende Wirkung von Wurmgussteilen zu erfahren.

Vorteile von Regenwürmern

Worms tunneln im Boden und fressen organische Stoffe, die sie als Gussteile ausscheiden. Worms gibt es zuweilen in Böden, die um 21 Grad Celsius liegen. Extreme Kälte, Hitze oder Feuchtigkeit sind nicht gut für die Wurmaktivität. Würmer in Gärten sind am aktivsten, wenn der Boden mäßig warm und feucht ist.

Ihr Tunnelverhalten verstärkt die Versickerung von Wasser in den Boden. Sie lockern auch den Boden, damit Sauerstoff und aerobe Bakterien in Pflanzenwurzeln gelangen können. Lockere Böden lassen Pflanzenwurzeln auch tiefer eindringen und auf mehr Ressourcen zugreifen, wodurch wiederum größere, gesündere Pflanzen entstehen. Einer der größten Vorteile von Gartenwürmern ist die Fähigkeit, Müll in Dünger zu verwandeln.

Würmer in Gärten und Rasenflächen

Der Dünger, den die Würmer liefern, wird auch als Gussteile bezeichnet. Technisch handelt es sich dabei um Wurmkacken, die aus der Verarbeitung von organischen Abfällen stammen. Die Gussteile sind ausgezeichnete Nährstoffquellen für Pflanzen, können jedoch eine Belastung für Yards darstellen.

Dies ist eine Form der Wurmkompostierung. Regenwürmer im Gras hinterlassen Abdrückhügel oder Hügel, die optisch nicht ansprechend sind und eine Stolpergefahr darstellen können. Die Vorteile von Gartenwürmchen überwiegen jedoch bei weitem diese geringfügigen Unannehmlichkeiten. Bedenken Sie, dass bei einem Boden von 5.000 Würmern 50 Tonnen Guss produziert werden können.

Regenwürmer im Boden anregen

Vermeiden Sie tiefe Bodenbearbeitungen, um Schäden an dauerhaften Regenwurmgräben zu vermeiden. „Füttern“ Sie Ihre Würmer, indem Sie Schichten organischer Knabbereien für sie zum Fressen bereitstellen. Dies können Grasschnitt, Laubstreu oder andere natürliche kompostierbare Gegenstände sein.

Verwenden Sie keine Pestizide, die ganze Populationen von Würmern in Gärten abtöten können. Sie können auch ein paar Schaufeln voller mit Würmern beladener Erde in Gebiete mit wenigen Organismen verpflanzen. Sie werden bald das Gebiet bevölkern. Wurm-Eier sind auch in einigen Kindergärten und online erhältlich. Durch Vermicomposting werden diese nützlichen Kreaturen auch im Garten ermutigt.

Wurmkompostierung

Sie können diese Recycling-Fähigkeiten für Ihre Küchenabfälle verwenden. Rote Wiggler und Rotwürmer sind die Organismen der Wahl für Wurmkompostierung, auch Vermicomposting genannt, die in einem Abfalleimer durchgeführt wird. Regenwürmer sind keine gute Wahl – sie sind Bagger und werden versuchen herauszukommen. Gemütliche rote Wiggler verwandeln Ihre Küchenreste schnell in Kompost und liefern auch Komposttee für Pflanzen, die besonders gebraten werden müssen.

Legen Sie einen Behälter mit Zeitungspapier oder zerkleinertem organischem Material in eine gute Kompostlage. Fügen Sie fein geschnittene Küchenreste hinzu, fügen Sie Würmer hinzu und bedecken Sie diese mit einem leichten Staub. Halten Sie den Kompost leicht feucht und setzen Sie einen Deckel mit Luftlöchern für die Würmer auf. Wenn sie die Abfälle kompostieren, kratzen Sie das fertige Produkt auf einer Seite ab und fügen Sie weitere hinzu. Diese kleine Einrichtung bietet ähnliche Vorteile für Regenwürmer, jedoch im kleinen Maßstab.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Regenwürmern, indem Sie dieses Video ansehen:
https://www.youtube .com / watch? v = Ry-9F87cGJs

Regenwürmer im Boden: Lernen Sie die Vorteile von Gartenwürmern kennen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: