Rasenmaden – Wie man Grubwürmer loswird

Rasenmaden - Wie man Grubwürmer loswird

Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Rasenmaden leben im Boden, fressen die Wurzeln und verlassen Ihren Garten braun und unansehnlich. Diese Schädlinge können nicht nur den Rasen schädigen, sondern auch die unerwünschte Tierwelt, die sich von Rasenmaden ernährt, und Grasgräber auf der Suche nach ihnen. Die meisten Wurmwürmer stammen von japanischen Käfern, die ihre Eier im Hochsommer an sonnigen Stellen des Rasens ablegen. Wenn Sie sich um dieses Problem kümmern, müssen Sie lediglich wissen, wie man Madenwürmer erkennt, und wann sie mit dem Madenwurm behandelt werden.

So erkennen Sie Madenwürmer

Wissen, wie Madenwürmer erkannt werden, ist der Schlüssel zur Behandlung Sie. Sichtbare Grasnarbenschäden sind vom Spätsommer bis zum frühen Herbst zu sehen. Suchen Sie nach unregelmäßigen braunen Rasenflächen, die sich wie Teppiche vom Boden ablösen. Um das Ausmaß des Befalls zu bestimmen oder welche Bereiche behandelt werden müssen, graben Sie kleine Rasenstücke aus. In der Regel sorgen mehr als fünf Madenwürmer pro Quadratfuß für eine Behandlung und für die Kontrolle der Rasennarbe.

Wann sollten Sie die Grubwurmbehandlung anwenden

Sobald Rasenmaden entdeckt wurden und eine Behandlung erforderlich ist, müssen Sie dies tun wissen, wann die Wurmwurm-Behandlung angewendet werden soll. Die beste Zeit für die Behandlung von Madenwürmern ist im Spätsommer oder frühen Herbst, während die Madenwürmer noch klein sind und nahe an der Oberfläche liegen.

Madenwürmer sind im Frühjahr weniger anfällig für Behandlungen, da sie zu groß sind und nicht mehr fressen. Aus diesem Grund sind Insektizide weniger wirksam. Frühlingsregen können dies ebenfalls schwierig machen, da Anwendungen weggespült werden können.

Bei der Auswahl von Insektiziden für Rasenmaden ist es wichtig, die verschiedenen Arten zu berücksichtigen. Bei der Herbstbehandlung ist Dylox das effektivste und am schnellsten wirkende Produkt. Zwei Produkte, die für eine frühe Verwendung in der Saison in Betracht gezogen werden sollten, Merit und Mach-2, können jedoch zur Vorbeugung hilfreich sein. Diese zielen auf die Schädlinge ab, bevor sie ihre Eier legen, und töten sie und etwaige Jungtiere, bevor der Befall auftritt. Lesen und befolgen Sie die Anweisungen, wenn Sie diese Art von Produkten verwenden, sorgfältig.

Natural Grub-Behandlung

Für diejenigen, die sich für eine natürlichere Grub-Behandlung entscheiden, um Rasenwürmer zu beseitigen, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung . Alle gelten als sicher und effektiv. Dazu gehören milchige Spore, Neemöl und Nematoden – in den meisten Gartencentern erhältlich.

  • Milky Spore ist eine Krankheit, die Rasenmaden effektiv behandeln kann und umweltfreundlich ist. Sporen werden auf betroffene Rasenflächen aufgebracht und befallen Rasenmaden, wenn sie fressen. Sobald die Maden absterben und sich zersetzen, werden zusätzliche Sporen in den Boden freigesetzt, wodurch weiterer Befall verhindert wird.
  • Neem-Öl ist ein pflanzliches Pestizid mit insektiziden Eigenschaften. Neem-Öl wirkt mehr als ein Abwehrmittel gegen japanische Käfer und Rasenmaden – es hemmt das Legen von Eiern, das Wachstum und die Fütterung. Neemöl wird mit Wasser gemischt (wie angewiesen) und auf die betroffenen Rasenflächen gesprüht.

  • Nützliche Nematoden werden auch als natürliche Madenbehandlung verwendet. Diese winzigen, im Boden lebenden Würmer setzen Bakterien in den Boden frei, der Rasenmücken infiziert und tötet. Nematoden sind in flüssiger Form oder mit Wasser gemischt erhältlich und werden auf die betroffenen Bereiche gesprüht.

Wenn Sie wissen, wie man Madenwürmer erkennt und wie man Madenwürmer beseitigt, sind Sie besser gerüstet das Problem effektiver.

Rasenmaden - Wie man Grubwürmer loswird

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: